Prophetie als Provokation. Begegnung mit Amos

2. Regionaltreffen Bibliolog 2022

Datum:
Termin: Donnerstag, 15.09.22 - 09:30
Art bzw. Nummer:
K 22-29-2
Ort:
Forum Vinzenz Pallotti
Pallottistr. 3
56179 Vallendar

Prophetische Texte stellen Bibliolog*innen gleich vor mehrere Herausforderungen. Wir

haben es dabei häufig mit Nichtnarrativa zu tun, nicht selten zudem mit Gottesrede.

Zudem ist auch der Inhalt der Texte oft schwere Kost, vorausgesetzt, man pickt sich nicht

nur die Heilsansagen heraus, sondern lässt sich auf einen Propheten wirklich ein.

Wie können wir heute Amos verstehen? Wer war er? Wie hat er gelebt, was hat er erlebt?

Wovon spricht er? Und wie können wir seine Texte und überhaupt prophetische Texte

bibliologisch in den Blick nehmen?

 

Arbeitsformen und Methoden:
Erfahren von Bibliologen, kollegiale Beratung

 

Literatur:

 

Zielgruppe:            
Zertifizierte Bibliolog·innen

Referentin:                     
Dr. Claudia Sticher

Kursleitung:                 
Dr. Regina Heyder, Stephan Da Re

Termin:                            
15. September 2022

Ort:                                     
Vallendar, Forum Vinzenz Pallotti

Kosten:            
TN aus Trägerdiözesen des TPI und aus der EKHN Tagessatz 23 EUR, andere 35 EUR inkl. Verpflegung

Anmeldung:
bis 07.09.2022        

 

            

Anmeldung

Prophetie als Provokation. Begegnung mit Amos

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen