Vom Wort überrascht

Biblische Unterbrechungen für die Pastoral

Termin: Dienstag, 12.11.19 - 09:30
K 19-09
Wilhelm-Kempf-Haus
„Unterbrechung“ ist nach Johann Baptist Metz die kürzeste Definition von Religion. Die Begegnung mit Gott braucht Zeit- und Resonanzräume, die nicht schon mit unseren Gedanken und Plänen gefüllt sind, Räume, gemeinsam auf das Wort Gottes zu hören und zu antworten.

Wie aber lässt sich das im Alltag der Pastoral realisieren? Oft wird eine Sitzung mit einem Gebet oder Bibeltext begonnen, aber das Wort Gottes bleibt vorangestellt, ohne eine tiefere Verbindung mit der folgenden praktischen Arbeit einzugehen. Oder es gibt eine Kultur der echten Unterbrechung, bei dem wir vom Wort Gottes überrascht werden, aber  es besteht der Wunsch nach Variationsmöglichkeiten, um diese Kultur lebendig zu halten. Der Kurs bietet eine spirituelle Erkundungsstour auf dem Terrain bibelpastoraler Methoden, um dort Möglichkeiten der biblischen Unterbrechung zu entdecken und gemeinsam auszuprobieren. Ein paar Monate später schließt sich ein Reflexionstag an, an dem die eigene Praxis reflektiert und „best practice“ ausgetauscht werden kann.

Arbeitsformen und Methoden:

Methoden aus Bibelpastoral, ignatianischer Spiritualität und Theaterpädagogik.

 

Literatur:

Zielgruppe:                   alle pastoralen Berufsgruppen

Kursleitung:                 DDr. Igna Kramp CJ

Referenten:                 DDr. Igna Kramp CJ ; Birte Papenhausen (Bibel und Theater)

Termine/Orte:              06.05.- 07.05.2019 Wiesbaden Naurod, Wilhelm Kempf Haus

                                       12.11.2019 (Reflexionstag) Hofheim, Exerzitienhaus

Kosten:

Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen fürden ersten Kursabschnitt als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 46,00 € + 30,00 € Honoraranteil =  76,00 €, für den zweiten Abschnitt 23,00 € + 20,00 € = 43,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen für den ersten Abschnitt insgesamt 175,00 € und für den zweiten Abschnitt 85,00 €.

Anmeldung bis 18.03.2019

Weitere Informationen

Termin(e): Dienstag, 12. November 2019, 9:30 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Wilhelm-Kempf-Haus
Wilhelm-Kempf-Haus 1
65207 Wiesbaden-Naurod
www.wilhelm-kempf-haus.de
Adresse auf Karte anzeigen
Veranstalter: TPI Mainz, http://www.tpi-mainz.de
Veranstaltungsnummer: K 19-09
Anmeldung: Theologisch-Pastorales Institut
Große Weißgasse 15
55116 Mainz
E-Mail: info@tpi-mainz.de
Telefon: 06131 27088-0
Fax: 06131 27088-99
Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung

Vom Wort überrascht

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen