Schmuckband Rad
Kloster Süpplingenburg (c) Pixabay

Mini-Escape

Kloster Süpplingenburg
Sa 16. Mai 2020
AKP

Das Miniteam des Bistums Mainz lädt ein zur Schatzsuche in das alte Kloster Süpplingenburg.

Schatzsuche im Kloster Süpplingenburg

Eingang zum Tunnel (c) Bild von klimkin auf Pixabay
Eingang zum Tunnel

Das Miniteam des Bistums Mainz lädt ein in das alte Kloster Süpplingenburg. Dieses Kloster gehörte einmal den Tempelrittern und sie haben gehört, dass ein Teil des verschollenen Schatzes der Ritter noch immer dort sein soll. Jahrhundertelang schon gilt der Schatz als vermisst. Das Vermögen der Tempelritter ging angeblich nach der Auflösung des Ordens an den Johanniterorden über. Süpplingenburg ist einer der Orte, der sowohl den Tempelrittern als auch der Johanniter gehörte – die Info zu dem Schatz scheint zu stimmen. Heute ist von der Burg leider nicht mehr viel zu sehen. Im Laufe der Jahrhunderte ist das Kloster abgesackt und verfallen, einzig eine kleine Kapelle steht noch am Rande des Grundstücks auf dem einmal das Kloster gestanden haben muss. Die unterirdischen Räume konnten lange Zeit nicht gefunden werden. Auf einer Karte im Mainzer Dom wurde nun ein unterirdischer Gang entdeckt, der von einem nahegelegenen Dorf direkt zu dem Kloster führen soll.

Seid ihr dabei und unterstützt das Team bei der Suche nach dem Schatz?

Los geht's am 16. Mai.

Tunnel zum Kloster (c) Bild von georgesyrios auf Pixabay
Tunnel zum Kloster

Ihr habt eine Stunde Zeit, um dem Miniteam zu helfen und den Schatz zu finden. Verschiedenen Aufgaben und Rätsel geben euch Hinweise, wo der Schatz versteckt sein könnte. Nach 60 Minuten wird in dem Gang der Sauerstoff zu knapp und ihr müsst unverzüglich zurückgehen und den Ort verlassen. Dieses Spiel fordert Geschicklichkeit, Ausdauer, Geduld und logisches Denken, um die Hinweise richtig zu interpretieren und an die Schlüssel zu kommen, die ihr braucht, um alle Räume abzusuchen.

Mini-Escape wird im Team gespielt. Wenn du dich allein anmeldest, teilen wir dich einer Gruppe zu. Kommuniziert wird im Spiel. Jedes Spiel dauert eine Stunde und pro Stunde spielt nur eine Gruppe. Wer wann spielt, teilen wir vorher zu. Um 10:00 Uhr geht’s los – die letzte Gruppe startet um 17:00 Uhr.

Um mitspielen zu können, brauchst du ein internetfähiges Handy oder ein anderes internetfähiges Gerät und die App Slack. Die Einladung in den ersten Raum und deine Spielzeit an dem Tag bekommst du per Mail.

Hier könnt Ihr euch direkt anmelden.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.