Schmuckband Rad

Tipps für deine Wallfahrt

Dieser Bereich wird noch weiter gefüllt. Vieles wird dann auch in der App auf der Wallfahrt verfügbar sein.

Beten

"Stundenbuch"-App vom Liturgischen Institut in Trier: Kennt ihr das Stundengebet der katholischen Kirche? Darin betet man immer zu bestimmten Zeiten. Am ehesten sind euch vielleicht die Laudes (das Morgengebet) und die Vesper (das Abendgebet) oder die Komplet (das Nachtgebet) bekannt. In der kostenlosen Handy-App könnt ihr jederzeit und überall das Stundengebet mal ausprobieren oder eine Gebetszeit mit eurer Gruppe gestalten.

Allerdings sind es hier die originalen Bibelverse und -psalmen, die eben die Bibelsprache haben. Daher vielleicht vorher schon mal nach guten Alternativen (andere Bibelübersetzungen und -übertragungen) schauen und im Vorfeld als Paper/Handout vorbereiten und den TN austeilen bzw. als pdf schicken. 

Die Bibel (EÜ) vom Kath. Bibelwerk: Ihr braucht eine Bibelstelle oder wollt nach einem Stichwort für euren Gottesdienst suchen? Dann ist die App mit der Einheitsübersetzung genau das richtige.

 

App für die Wallfahrt

goRome (2018): Die App von 2018 ist immernoch teilweise in den App-Stores verfügbar und bietet eine große Auswahl an Tipps, Gebeten und eben dem Spiel zur erkundung Roms bzw. mit unserem Schutzpatron, dem Hl. Tarcisius.

Für die Wallfahrt 2024 wird es keine zentrale App mehr geben. Wir sind aber intern dran für die Mainzer Minis eine Messe-App zu aktivieren, dass wir euch mit den aktuellen Infos versorgen können. Mehr dazu bekommt ihr dann noch rechtzeitig vor der Wallfahrt mitgeteilt.