Sternsinger 2024 (c) Pfarreio St. Martin, Finthen

„Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“

Finther Sternsinger sammeln über 8.600 Euro  
Zu den vielen tausend Sternsingern, die Anfang Januar in ganz Deutschland von Tür zu Tür gingen und den Segen in die Häuser und Wohnungen brachten, zählten auch 70 Kinder, Jugendliche und Begleiter aus der katholischen und evangelischen Gemeinde in Finthen.  

Mit guter Laune zogen 13 Gruppen durch die Straßen, klopften an die Türen und Herzen der Menschen und überbrachten den Segen 20*C+M+B*24.  

Dank ihres Einsatzes und der Spendenbereitschaft kamen über 8.600 Euro für das diesjährige Projekt "Gemeinsam für unsere Erde - in Amazonien und weltweit" zusammen.  

Herzlichen Dank an alle Sternsinger/innen und Begleiter/innen und auch an alle, die die Sternsinger angekleidet und bekocht haben und unterstützend zur Seite standen.  

Ellen Heil und Anna Pliskat