Schmuckband Kreuzgang
Pfarrer Willi Gerd Kost

Grußwort unseres Pfarrers

Pfarrer Willi Gerd Kost
Mo 1. Jul 2019
Pfarrer Willi Gerd Kost

Liebe Leserin, lieber Leser, Grußwort unseres Pfarrers
Vergrößerung derReliquie des hl. Bruder Konrad mit der Aufschrift: Konrad, Dominikus, Franziskus, Willibald - Agnus Dei
Die erste Frage: Um welche Person handelt es sich? Es gibt zwei Darstellungen von ihm, am Osteingang unserer St. LuciaKirche und in der Sakristei. Wissen Sie, wer gemeint ist? Es ist der Kapuzinerbruder Konrad von Parzham. Er wurde am 22. Dezember 1818 geboren und trat 1849 (mit 31 Jahren) in das Kapuzinerkloster St. Anna in Altötting ein. 3 Jahre später legte er seine feierliche Profess ab.
Er wurde von seinem Ordensoberen mit dem Pfortendienst betraut und erfüllte diese monotone Aufgabe 41 Jahre lang. Er starb am 21. April 1894 in seinem Kloster. Eine Biografie bezeichnet Bruder Konrad als großen Schweiger und unentwegten Beter. Seine Reliquien sind aufbewahrt in einem Sarkophag in der BruderKonrad-Klosterkirche in Altötting.
Die zweite Frage: Gibt es irgendeine besondere Verbindung zwischen Bruder Konrad und Lämmerspiel, St. Lucia. Es wurden bereits verschiedene Personen befragt, aber bis jetzt gab es keine eindeutige Antwort. Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder Personen kennt, die dazu etwas sagen könnten, kann
sich gerne melden. Das würde mich und das Redaktionsteam sehr freuen.
Bruder Konrad zählt zu der Gruppe der Heiligen, die ein bescheidenes Leben geführt haben und durch ihr Gebet und ihren treuen Dienst den „kleinen Weg zur Heiligkeit“ gegangen sind. Er soll aus einem schlichten, aber tiefen Glauben gelebt haben und vielen Menschen ein wertvoller Ratgeber gewesen sein.
Auf ihn treffen wohl die Worte zu, die der Herr, im „Gleichnis vom anvertrauten Geld“ (Mt 25, 1430) seinen ersten beiden Dienern sagte: „Sehr gut, du bist ein tüchtiger und treuer Diener. Du bist im Kleinen ein treuer Verwalter gewesen, ich will dir eine große Aufgabe übertragen. Komm, nimm teil an der Freude deines Herrn!“
Vielleicht begegnet Ihnen im Urlaub beim Besuch einer Kirche ebenfalls eine Darstellung des Heiligen Konrad von Parzham? Ich wünsche Ihnen allen erholsame Tage, ob zu Hause oder an einem anderen Urlaubsort, bereichernde Erlebnisse und Begegnungen, aber vor allem eine gesunde und frohe Heimkehr. In herzlicher Verbundenheit Ihr Pfarrer Willi Gerd Kost

Apollo Style Selector