Schmuckband Kreuzgang

KfD Lollar - Katholischer Frauengemeinschaft Deutschland

Die Frauengemeinschaft St. Joseph Lollar gibt es seit 1951.

Auf Anregung von Wilma Joha, der Ehefrau unseres 1. Diakons in Londorf, entschlossen wir uns 1990 der kfd beizutreten.

Da es im Dekanat Gießen nun 3 kfd-Gruppen gab, Gießen, Buseck und Lollar, entschlossen wir uns ein Dekanats-Team zu bilden.

Mit den Dekanatsreferentinnen und dem gewählten Team wurden Seminare, Wallfahrten, Mai-Andachten und anschl. Feiern in verschiedenen Gemeinden des Dekanates veranstaltet.

Die Frauengottesdienst und Bibelabende in Thomas Morus unter Leitung der Dekanatsreferentin fehlen uns sehr.

Nach 20 Jahren intensiver Dekanatsarbeti mussten wir leider das Team aufgeben.

In unserer Pfarrgemeinde, in der wir viele Jahre aktiv mitgestaltet haben, als Lektorin, Kommunionhelferin, Kirchenchorsängerin, Caritashelferin, Organistin und im Pfarrgemeinderat, halfen wir auch beim Pfarrfest, Pfarrfamilienabend und an Fronleichnam.

Zu unserer Gruppe gehören 3 Italienerinnen und 1 Kroatin, dieses Miteinander ist für uns alle eine Bereicherung.

Da wir jetzt alle älter geworden sind, können wir vieles nicht mehr wie gewohnt leisten, dennoch erstellen wir ein Jahresprogramm und treffen uns monatlich.