Kirche Christkönig in Alsfeld
Kirche Christkönig in Alsfeld
Kirche Christkönig in Alsfeld
Kirche Christkönig in Alsfeld
Kirche Christkönig in Alsfeld
St. Matthias Homberg
St. Matthias Homberg
St. Matthias Homberg
St. Matthias Homberg
St. Matthias Homberg

Wort-Gottes-Feier

Keine „halbe Messe"!

Zum christlichen Glauben gehören das Gebet und der Gottesdienst. In den Kirchen unserer Pfarrgruppe versammeln sich die Gläubigen zu gemeinsamen gottesdienstlichen Feiern an Werktagen und am Sonntag. Neben den sonntäglichen Eucharistiefeiern feiern wir jedes Wochenende eine Wort-Gottes-Feier in einer der Kirchen unserer Pfarrgruppe. Die Wort-Gottes-Feier bietet den Gläubigen die möglich sich zum Gottesdienst in ihrer Kirche zu treffen, auch wenn es nicht möglich ist an diesem Sonntag dort Eucharistie zu feiern.

Die Wort-Gottes-Feier hat folgenden liturgischen Ablauf:

1. Teil: Eröffnung

  • Einzug und Gesang zur Eröffnung
  • Kreuzzeichen - liturgischer Gruß - Einführung 
  • Christusrufe (Kyrie-Litanei) 
  • Eröffnungsgebet 

2. Teil: Verkündigung des Wortes Gottes

  • Erste Lesung
  • Antwortpsalm
  • Zweite Lesung
  • Ruf vor dem Evangelium                                                                  
  • Evangelium
  • Auslegung und Deutung - Stille                          


3. Teil: Antwort der Gemeinde

  • Auswahlelemente: Glaubensbekenntnis - Predigtlied - Taufgedächtnis (Form A) - Schuldbekenntnis/Vergebungsbitte - Segnungen aus der Tages-Liturgie
  • Friedenszeichen
  • Sonntäglicher Lobpreis 
  • Hymnus 
  • Fürbitten 
  • Vaterunser 
  • Danklied


4. Teil. Abschluss

  • Mitteilungen
  • Segensbitte 
  • Entlassungsruf - evtl. Lied
  • Auszug der liturgischen Dienste

Engagierte Männer und Frauen unserer Pfarrgruppe stehen diesen Gottesdiensten vor und haben sich auf diese Aufgabe vorbereitet. Eine besondere Ausbildung auf Bistumsebene gab hier viele wichtige Anregungen und Impulse. Der Kreis der Wort-Gottes-Feier LeiterInnen kommt zu regelmäßigen Austauschtreffen zusammen, an denen auch wichtige liturgische Themen besprochen werden.