Schmuckband Kreuzgang

Unsere Impulse "Mit der KHG auf Ostern zu" kompakt

Mo 13. Apr 2020
Tobias Sattler

Von Palmsonntag bis Ostermontag haben wir täglich einen Newsletter verschickt mit Bild-, Text- und Musik-Impulsen. Hier siehst Du alles noch einmal kompakt.

Palmsonntag

01 Palmsonntag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Singt dem König Freudenpsalmen (GL 280)

"Singt dem König Freudenpsalmen, Völker, ebnet seine Bahn!

Zion, streu ihm deine Palmen, sieh dein König naht heran!

Der aus Davids Stamm geboren, Gottes Sohn von Ewigkeit,

uns zum Heiland auserkoren: Er sei hochgebenedeit!

(T: nach Salzburg 1783)

Montag der Karwoche

02 Montag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Ich will dich lieben, meine Stärke (GL 358, 2)

Ich will dich lieben, o mein Leben,
als meinen allerbesten Freund;
ich will dich lieben und erheben,
solange mich dein Glanz bescheint;
ich will dich lieben, Gottes Lamm,
als meinen Bräutigam.

 (T: Angelus Silesius 1657)

Dienstag der Karwoche

03 Dienstag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Du senkst voll Liebe (GL 751,2)

Doch deine Liebe findet kein Genügen

in diesem Austausch,

der noch Trennung lässt:

dein Herz verlangt unfassbar mehr.

T: Edith Stein 1938

Mittwoch der Karwoche

04 Mittwoch1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls aus Jesus Christ Superstar – Judas’ Death

Christ! I know you can't hear me
But I only did what you wanted me to
Christ! I'd sell out the nation
For I have been saddled with the murder of you
I have been spattered with innocent blood
I shall be dragged through the slime and the mud
I have been spattered with innocent blood
I shall be dragged through the slime
and the slime and the slime and the mud!

T: Tim Rice, M: Andrew Lloyd Webber, 1971

Gründonnerstag

05 Gründonnerstag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Ubi caritas

Ubi caritas et amor, Deus ibi est.
Congregavit nos in unum Christi amor.
Exsultemus, et in ipso jucundemur.
Timeamus, et amemus Deum vivum.
Et ex corde diligamus nos sincero, sincero.
Ubi caritas et amor, Deus ibi est.
Amen.
 
Wo die Liebe und die Güte ist, da ist Gott.
Christi Liebe hat uns geeint.
Lasst uns frohlocken und in ihm uns freuen!
Fürchten und lieben wollen wir den lebendigen Gott
und einander lieben aus lauterem Herzen.
Wo die Liebe und die Güte ist, da ist Gott.
 
Aus der Liturgie vom Gründonnerstag in Anlehung an 1. Joh 4

Karfreitag

06 Karfreitag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: O Haupt voll Blut und Wunden (GL 289,6)

Ich danke dir von Herzen,
o Jesu, liebster Freund,
für deines Todes Schmerzen,
da du´s so gut gemeint.
Ach gib, dass ich mich halte
zu dir und deiner Treu
und, wenn ich einst erkalte,
in dir mein Ende sei.

T: Paul Gerhardt 1656

Karsamstag

07 Karsamstag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Korn, das in die Erde (GL Mainz 793, 2)

Über Gottes Liebe brach die Welt den Stab,

wälzte ihren Felsen vor der Liebe Grab.

Jesus ist tot. Wie sollte er noch fliehn?

Liebe wächst wie Weizen,

und ihr Halm ist grün.

(T: Jürgen Henkys 1976)

Ostersonntag

08 Ostersonntag1 - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Victimae paschali laudes (GL 320)

Victimae paschali laudes immolent Christiani.
Agnus redemit oves;
Christus innocens Patri
Reconciliavit peccatores
Mors et vita duello conflixere mirando;
Dux vitae mortuus
Regnat vivus.

T: Aus der Ostersequenz nach Wipo von Burgund 1050

Ostermontag

09 Ostermontag - Gang nach Emmaus - Kopie (c) KHG Darmstadt

Lied-Impuls: Bleibe bei uns (GL 325)

Bleibe bei uns, du Wandrer durch die Zeit!

Schon sinkt die Welt in Nacht und Dunkelheit.

Geh nicht vorüber, kehre bei uns ein.

Sei unser Gast und teile Brot und Wein.

(T: Peter Gerloff; M: William Henry Monk; Englisches Original: Abide with me)