Schmuckband Kreuzgang

Gottesdienste und Angebote

Hochschulgottesdienst. Eucharistiefeier am Sonntagabend

Hochschulmesse KHG Darmstadt (c) KHG Darmstadt

Unser gemeinsamer Höhepunkt der Woche: Die Hochschulmesse am Sonntagabend. Wir feiern, musizieren und singen gemeinsam, lassen uns immer neu ausrichten von Ihm, der Mittelpunkt christlichen Lebens ist. Mit Gottes Segen in die neue Woche gehen, Freunde treffen, Gottes Wort hören, Jesus Christus im Sakrament der Eucharistie begegnen. Im Anschluss an die Messe laden wir so oft wie möglich in den Clubraum ein zum Abendessen und Beisammensein und vielen interessanten Programmpunkten. An den Sonntagen, an denen keine Hochschulmesse stattfindet, laden wir ein zur gemeinsamen Teilnahme an der »Eucharistiefeier am Abend« als Gottesdienst für die Pfarrgruppe, ebenfalls in St. Ludwig.

SONNTAGS, 19.00 Uhr
Kirche St. Ludwig, Wilhelminenplatz 9

Anbetung und Heilige Messe. Gottesdienst am Mittwoch

Ignatiuskapelle (c) KHG Darmstadt

Vor der Abendmesse – Eintauchen in die Stille vor Gott. Christus begegnen. Ihm Zeit und Raum in meinem Leben geben.

In der Heiligen Messe kommen wir als Gemeinde zusammen, begegnen Jesus Christus in seinem Wort und empfangen ihn in den gewandelten Gaben von Brot und Wein. Wir legen besonderen Wert auf eine vielfältige Gestaltung der Gottesdienste am Mittwochabend. Zweimal im Monat ist die Orgel und Kantorengesang an der Reihe, einmal liegt der Schwerpunkt auf neuer geistlicher Musik und einmal veranstalten wir einen Taizé-Gottesdienst mit entsprechenden Liedern und Stille-Zeit. Anschließend bist Du zu einem einfachen Abendessen mit Begegnung und unserem Programm im Clubraum herzlich eingeladen.

MITTWOCHS

17.30 Uhr Anbetung & Beichtgelegenheit in St. Ludwig, Wilhelminenpl. 9
18.30 Uhr Gottesdienst in St. Ludwig
19.30 Uhr Abendessen und Programm
im Clubraum der KHG, Nieder-Ramstädter Str. 30

Rosenkranz. Ein Anliegen von Papst Franziskus

Rosenkranzgebet (c) Juni/Kyoto, JPN; geschnitten; https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de

Papst Franziskus ruft uns dazu auf, den Rosenkranz zu beten, um die Kirche in diesen schwierigen Zeiten zu schützen. Damit meint er vor allem Machtmissbrauch und Spaltung innerhalb der Kirche selbst. Der Rosenkranz ist nicht nur ein Gebet für ältere Menschen. Sondern ein meditatives Gebet, das innere Ruhe und Gelassenheit, gerade in stürmischen Zeiten, bewirkt.

Die Worte, mit denen der Engel Gabriel im Lukasevangelium grüßt und mit denen Elisabeth die Gottesmutter Maria preist, machen den Rosenkranz zu einem biblischen Gebet. In Verbindung mit den freudigen, lichterfüllten, schmerzhaften und glorreichen Geheimnissen unseres Glaubens wird daraus eine Art Kurzfassung des Evangeliums.

DONNERSTAGS – 18.00 Uhr
Ignatiuskapelle, KHG, Nieder-Ramstädter Str. 30

»Herr, öffne meine Lippen«. Laudes und Frühstück am Freitag

Morgenlob (c) KHG Darmstadt

Den Tag mit Gott beginnen, das wollen wir freitags nun wieder gemeinsam tun und laden dazu in die Ignatiuskapelle der KHG ein. Das Morgengebet der Kirche zum Lob Gottes ist das ursprüngliche Morgengebet der Gemeinde. In seinem berühmten Morgenhymnus Aeterne rerum conditor dichtete Ambrosius von Mailand:

O ew´ger Schöpfer aller Welt/ des Walten Tag und Nacht regiert,
du setzt den Zeiten ihre Zeit, schenkst Wechsel in der Zeiten Lauf.
Der Hahn, des Tages Herold, ruft, der Wächter in der Finsternis.
Sein Schrei trennt von der Nacht die Nacht, dem Wanderer zur Nacht ein Licht.
So stehet rasch vom Schlafe auf: Der Hahn weckt jeden, der noch träumt.

FREITAGS, 7.00 Uhr
Ignatiuskapelle, KHG, Nieder-Ramstädter Str. 30

(außer Advent: dann Roratemesse um 6.30 Uhr)

Anbetung in St. Fideils

Anbetung Fidelis (c) KHG Darmstadt

Nach der Heiligen Messe um 18 Uhr lädt eine Gruppe von Studierenden in der jRegel am 3. Montag im Monat zur eucharistischen Anbetung ein.

MONTAGS, 18.00 Uhr
Kirche St. Fidelis, Feldbergstraße 27

Firmkurs für Erwachsene / Confirmation d’adultes / Confirmation for adults

Firmkurs

Der Firmkurs für (junge) Erwachsene beginnt immer im Oktober mit einem Auftakt-Samstag, weitere Treffen finden dienstagabends statt. Der Kurs endet mit der Spendung der Firmung in der Regel am 3. Adventssonntag in St. Ludwig. Mit der Anmeldung zum Kurs vereinbaren Sie bitte ein persönliches Gespräch mit uns. Mail: plum@khg-darmstadt.de