St. Jakobus
St. Jakobus
St. Jakobus
St. Jakobus
St. Jakobus
Nauheim
Johannes XIII.
Johannes XIII.
Johannes XIII.
Johannes XIII.
Johannes XIII.
Königstädten

Kirchenmaus Klaus feiert mit den Kleinsten der Gemeinde Erntedank

(c) Regina Sever
Datum:
Di 29. Sep 2020
Von:
Regina Sever
Am Sonntag, den 27.9.2020, lud Kirchenmaus Klaus ein weiters mal zum Kleinkindergottesdienst ein. Während die Erwachsenen der Pfarrgemeinden erst am kommenden Sonntag (4.10.2020) den Familiengottesdienst zum Erntedankfest begehen, bestaunten die „Kirchenmäuse“ schon eine Woche vorher die reichen Gaben der Natur und das Wunder, das unsere Erde jedes Jahr aufs Neue vollbringt.
Gemeinsam erlebten die Kinder mit ihrer Katechetin, den Eltern und Großeltern, was von Frühling bis Herbst auf den Feldern und in den Gärten so alles geschieht.
Bauern und Gärtner müssen nach einem langen Winter im Frühjahr den Boden bestellen und ihn zum Säen vorbereiten. Doch zum Wachsen braucht es Regen und Sonne. Da konnte ein mitgebrachter Regenmacher vom leichten Nieselregen bis hin zum strömenden Regen alle Klangfarben des nassen Niederschlages für die Kinder erfahrbar machen und auf Glockenspiel und Triangel unterstützten klanglich helle Töne das Sprießen und Wachsen der jungen Saat.
Auf diese Weise entstand ein farbenfrohes Legebild, welches die reiche Ernte des Jahres symbolisierte.
Am Ende wurde in den Fürbitten Gott nicht nur für die schöne Welt mit all den Pflanzen, Blumen, Tieren und Menschen gedankt, sondern auch das Teilen der Erntegaben nicht vergessen.
Am 25.10.2020 freut sich Klaus schon jetzt wieder zahlreiche Kinder um 11.15 Uhr in der Johanneskirche Königstädten begrüßen zu dürfen