Der Verwaltungsrat

Die Aufgaben des Verwaltungsrats sind in den „Statuten für Pastorale Räte und Gremien“ festgelegt. Darüber hinaus gibt es das „Handbuch für Verwaltungsräte“ als Leitfaden für die Aufgaben und Arbeit des Verwaltungsrats.

Als Kurzdefinition kann man das Betätigungsfeld des Verwaltungsrats in etwa so beschreiben:

Der Verwaltungsrat verwaltet das kirchliche Vermögen der Kirchengemeinde und vertritt die Kirchengemeinde sowie das kirchliche Vermögen nach außen. Der Verwaltungsrat beschließt den Haushaltsplan und stellt die Jahresrechnung fest. Der Verwaltungsrat bestellt den/die Kirchenrechner, soweit die entsprechenden Aufgaben nicht durch eine andere kirchliche Stelle wahrgenommen werden.

Die Amtszeit des Verwaltungsrates verläuft analog zu der Amtszeit des Pfarrgemeinderates. Die Mitglieder werden vom Pfarrgemeinderat gewählt.
Vorsitzender kraft Gesetzes ist der Pfarrer der Gemeinde.

Die Mitglieder unseres Verwaltungsrats in Nauheim sind:

Pfarrer Christof Mulach, Vorsitzender
Rainer Gulla, stellv. Vorsitzender
Mario Fresu
Markus Gerding
Anton Herberz
Jürgen Kaltbeitzel
Doris Kuban
Elisabeth Gulla, PGR-Vorsitzende

Die Mitglieder unseres Verwaltungsrats in Königstädten sind:

Pfarrer Christof Mulach, Vorsitzender
Claudia Scholz, Stellv. Vorsitzende
Georg Jakobi
Toni Konz
Peter Kulanek
Wolfgang Bärsch
Stefan Vey
Ruth Kotyga, PGR-Vorsitzende