Schmuckband Kreuzgang

Firmung: Ein Weg, der stärkt

In unserem Dekanat werden in den einzelnen Pfarreien verschiedene Varianten der Firmvorbereitung angeboten. Die Firmbewerber/innen können wählen. Bei einem Infoabend werden die unterschiedlichsten Wege vorgestellt.

„Komm, erlebe Glauben“ heißt das Leitwort des Angebotes in unserer Pfarrei. Junge Erwachsene ab 16 Jahren sind eingeladen Gemeinschaft zu erleben, Liturgie zu feiern und zu hinterfragen. Mit Begleitern wird ein Projekt gestaltet, das Fragen und Antworten der Botschaft Jesu aktualisiert.

Wir sehen uns als eine besondere Gruppe, die sich bemüht mehr über den Glauben herauszufinden: die bestimmte Orte kennt, aber nicht voll versteht; die Motive für Handlungen erkennt, aber nicht nachvollziehen kann; die Ahnung und Wissen hat, aber letztlich eine gewisse Sicherheit fehlt. So betrachten wir uns als „Sonderermittlungsgruppe“ die für einen bestimmten Zeitraum Spuren verfolgt, Motive sucht, Personen beschattet und „Akten“ überprüft. Und am Ende jede/r selbst zu ihrer/seiner Entscheidung kommt, um das Sakrament zur Firmung zu bitten. Alles sehr kriminalistisch? Ja! Deshalb nennen wir es auch "Tatort - erlebe Glaube"

 

Jetzt für 2022 überlegen

Sonderermittlungsgruppe

Die Vorbereitung auf die Firmungen 2022 im Dekanat Mainz-Süd laufen. Voraussichtlich finden die Firmungen im 2. Halbjahr 22 statt.


Anspechpartner für Rückfragen ist markus.stabel@bistum-mainz.de