Schmuckband Kreuzgang

Zeich-N-en des Heiligen Geistes

Auch in diesem Jahr haben die Jugendlichen des Firmkurses wieder Bilder gestaltet zum Thema „Heiliger Geist“.

Zuerst suchte sich jeder eine Bibelstelle aus, die vom Heiligen Geist handelt. Diese wurde dann künstlerisch umgesetzt. Jeweils ein Gegenstand aus der Natur und ein Mini-Spielzeug, das manche an ihre Kindheit erinnerte, wurden ausgewählt. Diese wurden auf dem Papier zueinander in Beziehung gebracht. Mit kreativen Ideen und unterschiedlichen Materialien wie z. B. Pastellkreiden und Zeitungsausschnitten wurde gezeichnet und gewerkelt. Dabei entstand nicht nur eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema, es fand auch ein lebendiger Austausch miteinander statt.

Abschließend gaben die Künstler*innen sich gegenseitig Rückmeldung, was sie auf den Bildern entdecken.

Vielleicht haben auch Sie Lust, bei einem Gang durch die Kirche zu schauen, was Ihnen beim Betrachten in den Sinn kommt und welche Kunstwerke da entstanden sind.

Firmung

"Der Geist des Herrn ruht auf mir, denn der Herr hat mich gesalbt"

Lukas 4,18 

Die Firmung ist eine bewusste Entscheidung für den christlichen Glauben. Jugendliche im 9. Schuljahr werden zur Firmvorbereitung eingeladen. Zu Beginn steht ein Gespräch mit Herrn Pfarrer Berbner, das gemeinsam mit den Eltern stattfindet.  

Firmung (c) Foto: Bernhard Riedel in Pfarrbriefservice.de