Schmuckband Kreuzgang

Aktion Wunderkerze

Einladung zu einer tollen Aktion, die sich mit der Zeit vor Pfingsten beschäftigt. Nicht nur für junge Menschen ;-)

Wunderkerze (c) Bild von <a href=https://pixabay.com/photos/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=839831>Free-Photos</a> auf <a href=https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=839831>Pixabay</a>
Wunderkerze
Datum:
Mi 20. Mai 2020
Von:
Pfarrer Martin Sahm

Aktion Wunderkerze

 

 

Liebe Jugendliche,

liebe Kinder

 

„Vorfreude ist die schönste Freude!“

Ihr alle habt diesen Satz wohl schon einmal gehört. Meist wird er zu uns gesagt, wenn wir etwas nicht erwarten können. Eine Geburtstagsfeier mit Freunden; eine lang erwartete Urlaubsreise oder auch einfach den Moment, an Weihnachten endlich die Geschenke auspacken zu dürfen.

Auf viele Dinge muss man eben auch einfach mal warten.

Die Kirche hat seit Jahrhunderten versucht, aus dieser Not eine Tugend zu machen: also zu versuchen, diese Zeit des Wartens zu einer Zeit der Vorbereitung zu machen. So entstand zum Beispiel die Adventszeit als Vorbereitungszeit auf Weihnachten. Und mit dieser Zeit entwickelten sich die vielen wunderbaren Riten und Gebräuche – wie dem Adventskalender, dem Adventskranz, Lebkuchen, Plätzchen usw.

 

Ich möchte Euch heute zu einer besonderen Aktion einladen:

Am 31. Mai feiern wir in diesem Jahr Pfingsten – mit Weihnachten und Ostern das große Fest der Kirche und eben auch ein Fest, auf das es sich lohnt, sich vorzubereiten.

Eine kleine Gruppe kirchlicher Mitarbeiter hat sich nun für dieses Jahr das Ziel gesetzt, uns alle mit spirituellen Impulsen auf Pfingsten hinzuführen. Was Ihr tun müsst: schaut einfach auf der Seite wunder-kerze.jimdofree.com vorbei. Hier werden bis Pfingsten täglich neue Gedanken über das Wirken des Heiligen Geistes in uns und unserer Welt online gestellt.

Schaut es Euch an und lasst Euch begeistern!

 

 

Viele Grüße aus dem Pfarrbüro,

Euer Pfr. Martin Sahm