Aktuelles

Seelsorglicher Bereitschaftsdienst

Dekanatslogo (c) kath. Dekanat Mainz-Stadt

Im Dekanat Mainz-Stadt ist ein 24-Stunden-Seelsorge-Bereitschaftsdienst eingerichtet für den Fall, dass in der Gemeinde am Wohnort keine Seelsorgerin oder kein Seelsorger erreichbar ist, d.h. bei uns: wenn Sie hier in Laubenheim oder in Weisenau (Tel. 06131-85162) weder Pfr. Sievers noch Pfr. Nagel noch Diakon Ludwig in angemessener Zeit erreichen können.

Der Bereitschaftsdienst ist gedacht für Anliegen, die sofortiges seelsorgliches Handeln notwendig machen, z. B. die Sterbesituation.

Er ersetzt nicht die Notfallseelsorge (Unfälle, Begleitung von Angehörigen bei plötzlichem Todesfall) oder die Telefonseelsorge (persönliche Anliegen besprechen, 0800-1110111 od. 0800-1110222) und die Seelsorge in der Gemeinde vor Ort.

Sie erreichen den seelsorglichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer

06131 – 253 828

Es ist 24 Stunden am Tag eine Rufweiterleitung geschaltet.
Bitte sprechen Sie auf die Mailbox, falls nicht sofort ein Kontakt zustandekommt.

Fragen zu Veranstaltungen oder Gottesdiensten können aber nur vor Ort geklärt werden, nicht über diese Nummer.
Auch Anfragen wegen finanzieller oder materieller Unterstützung sind an die eigene Pfarrgemeinde zu stellen.

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrei Mariae Heimsuchung Mainz-Laubenheim

Pfarrbüro

Pfarrer-Goedecker-Str. 29
55130 Mainz-Laubenheim

Empfehlen Sie uns

Standorte der Pfarrei Mariae Heimsuchung Mainz-Laubenheim