Schmuckband Kreuzgang

Weltgebetstag 2022

(c) Weltgebetstag Deutschland

Am 4.3. 2022 feierten wir den WGT, der von Frauen aus England, Wales und Nordirland gestaltet wurde. Wir trafen uns in der evangelischen Kirche. Neben den Themen zu Gewalt an Frauen, Einsamkeit und Armut, die den britischen Frauen wichtig sind, war natürlich auch die Situation in der Ukraine Thema.

Wir beteten:

Wir entzünden eine Kerze der Hoffnung. Wer hätte das vor kurzem noch für möglich gehalten? Mitten in Europa herrscht Krieg. Wir zünden daher eine Kerze der Hoffnung für alle Soldaten, die in den Kriegsgebieten eingesetzt sind, für Zivilisten und Familien, die sich um ihr Leben und das ihrer Angehörigen fürchten, für alle Menschen auf der Flucht, die Menschen, die in Russland und anderen Ländern der Welt für Frieden demonstrieren nicht zuletzt für die obersten Politiker*innen, die vor schwierigen Entscheidungen stehen, dass sie die Menschen und das unendliche Leid durch den Krieg dabei nicht vergessen.  

 

Wir danken allen Mitfeiernden für eine Kollekte von 455 € für Frauen-Projekte des WGT-Deutschland.