„Geht auf die Straßen!“ (Evangelii Gaudium).

Einführung in die Praxis von Sozialraumorientierung in der Kooperation von Seelsorge und Caritas (Kooperation mit der Fortbildungsakademie des Deutschen Caritasverbandes)

Datum:
Termin: Montag, 14.03.22 - 09:30 - Mittwoch, 16.03.22 - 17:00
Art bzw. Nummer:
K 21-16, 2. Abschnitt
Ort:
Wilhelm-Kempf-Haus
Wilhelm-Kempf-Haus 1
65207 Wiesbaden-Naurod

Die Orientierung am Sozialraum, seinen Bedarfen und Ressourcen, kann einen neuen Blick ergeben auf den gemeinsamen kirchlichen Auftrag von Seelsorge und Caritas und seine Ausgestaltung. Die Sozialraumanalyse stellt ein Instrumentarium zur Verfügung, das die Handelnden radikal auf diejenigen verweist, die im Sozialraum wohnen, und sie zugleich in ein Netzwerk von Personen und Organisationen, die in diesem Sozialraum arbeiten, einbettet.

Arbeitsformen und Methoden:

Modul 1: Kennenlernen der Sozialraumanalyse anhand der wichtigsten Instrumente und Vorgehensweisen; Erprobung am Tagungsort

Modul 2: Reflexion auf das eigene Handlungsfeld und die Berufsrolle hin; theologische Implikationen der Sozialraumorientierung und der Kooperation von Caritas und Seelsorge

Zwischen den beiden Modulen werden in einem „Mini-Projekt“ eigene Erfahrungen mit der Sozialraumerkundung gemacht und ausgewertet.

 

Literatur: 
Riege, M. / Schubert, H., Sozialraumanalyse. Grundlagen – Methoden – Praxis, Köln 2012

 

Zielgruppe:                   
alle pastoralen Berufsgruppen und Kooperationspartner aus diakonischen und caritativen Arbeitsfeldern

Kursleitung:
Dr. Christoph Rüdesheim, Dr. Kristina Kieslinger

Referent/-innen:
Prof. Dr. Herbert Schubert, Köln (1. Modul)

Termine:
1. Abschnitt 06.09.-08.09.2021
2. Abschnitt 14.03.-16.03.2022                         

Ort:                             
Wiesbaden-Naurod, Wilhelm-Kempf-Haus

Sonstiges:    
Zum Kursprojekt gehört 1 Tag Projektberatung in regionalen Teilgruppen

Kosten pro Abschnitt:  
Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 69,00 € + 60,00 € Honoraranteil =  129,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung 195,00 € + 90,00 € Kursgebühr + 60,00 € Honoraranteil = 345,00 €.

Anmeldung:    
bis 26.07.2021

Anmeldung

„Geht auf die Straßen!“ (Evangelii Gaudium).

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen