Prophetische Ungeduld

Von der Gabe, Kirche neu zu wagen

digital (c) Pixabay
Datum:
Termin: Mittwoch, 19.04.23 - 10:00 - Freitag, 21.04.23 - 16:00
Art bzw. Nummer:
K 23-03 1. Abschnitt
Ort:
Heimathafen
Karlstr. 22
65185 Wiesbaden

Kirchenentdecker:innen bringen die Liebe zu Gott und zu den Menschen neu zum Ausdruck. Sie sind Wegbereiter:innen einer missionarisch-diakonischen Kirchenentwicklung. Kirche verstehen sie als Größe, die sich durch Kontext und Sendung formen lässt, sodass neue Formen von Gemeinschaft entstehen können.

Dieser Kurs richtet sich explizit an pastorale Mitarbeiter*innen und Priester, die Kirche „im Alltag“ anders denken und nachhaltig verändern möchten. Ausgangspunkt kann eine persönliche Fremdheitserfahrung sein: dort fremd zu sein, wo man eigentlich zuhause ist. Diese Erfahrung ist Geschenk und Gabe zugleich (Johnny Baker: „the gift of not fitting in“), denn sie eröffnet die Chance, neue Möglichkeiten zu erkennen.

Entsprechend bietet der Kurs Perspektiven, wie das "Pioneering" als Haltung in den Berufsalltag integriert werden kann. Zudem werden Methoden vorgestellt, die dabei helfen den System- und Kulturwandel mitzugestalten. Als Lerngemeinschaft reflektieren die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und entwickeln Strategien für den eigenen Berufsalltag. Ignatianische, kreative und erlebnispädagogische Arbeitsformen helfen dabei, die eigene Berufung als Pionier:in und Kirchenentdecker:in zu erkennen und Kirche anders denken sowie leben zu können. Dabei werden auch Herausforderungen und Hürden thematisiert und Lösungsideen entwickelt, die nicht nur das Gegenüber von, sondern auch die Beziehungen zwischen ererbter und neuer Form von Kirche betonen.

 

Arbeitsformen und Methoden: ignatianisch, kreativ, partizipativ, erlebnispädagogisch; Pionierspektrum

Zielgruppe:
Kirchenentdecker*innen aller pastoralen Berufsgruppen

Kursleitung:   

Dr. Luisa Fischer, Felix Goldinger

Termin:   
1. Abschnitt: 19.04.-21.04.2023

2. Abschnitt: Lerngruppenphase (digital begleitet)

3. Abschnitt: 12.10.-13.10.2023

Ort:  
Heimathafen Wiesbaden, Hotel Alexander Wiesbaden

Kosten:
1. Abschnitt: 19.04.-21.04.2023

Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen bei den Präsenzveranstaltungen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 69,00 € + 40,00 € Honoraranteil = 109,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung* 264,00 € + 75,00 € Kursgebühr + 40,00 € Honoraranteil = 379,00 € (*vorbehaltlich Preiserhöhungen des Tagungshauses).

3. Abschnitt: 12.10.-13.10.2023

Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen zahlen bei den Präsenzveranstaltungen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 46,00 € + 30,00 € Honoraranteil = 76,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmer aus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung* 204,00 € + 60,00 € Kursgebühr + 30,00 € Honoraranteil = 294,00 € (*vorbehaltlich Preiserhöhungen des Tagungshauses).

Anmeldung: bis 08.03.2023

 

Anmeldung

Prophetische Ungeduld

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen