Psychische Erkrankungen und Krisen im Alter

Ermutigungen für die Seniorenpastoral

Datum:
Termin: Montag, 20.09.21 - 09:30 - Mittwoch, 22.09.21 - 15:00
Art bzw. Nummer:
K 21-20
Ort:
Priesterseminar
Weilburgerstraße 16
65549 Limburg

Gerade die Generation der heute Hochaltrigen, geprägt von Kriegserfahrungen, Vertreibung und Wiederaufbau, erfährt das Schwinden körperlicher und geistiger Kräfte als Anfrage an die eigene Identität; psychische Krisen oder Erkrankungen stellen sich ein. Für Seelsorger*innen und Seelsorger sind diese Erkrankungen und Krisen im Alter eine besondere Herausforderung.

Der TPI-Kurs hat vor diesem Hintergrund zwei Schwerpunkte: PD Dr. Wolfgang Reuter wird aufgrund der relationalen Dimension des Lebens in das Grundwissen zu psychischen Erkrankungen einführen. Martina Böhmer wird speziell auf traumatische Erfahrungen eingehen, mit denen heute Alte und Hochaltrige in ihrem Lebensverlauf konfrontiert wurden, wie z. B. Kriegs- und Nachkriegserlebnisse, sexualisierte Gewalt, Gewalt im Pflegekontext … Seelsorgende haben in ihrer Arbeit mit alten Menschen häufig mit Traumafolgen zu tun, die sich in Verhaltensweisen und Symptomen zeigen.

Die Teilnehmenden erwerben Grundwissen zu Trauma, Traumafolgen und traumasensibler Biografiearbeit. Sie entwickeln für die Begegnung mit Hochaltrigen ein eigenes, heilsames Seelsorgekonzept. Die biblisch-theologische Auseinandersetzung mit der Thematik kann Gespräche und Gottesdienste inspirieren.

Nach dem „Basismodul Seniorenpastoral“ (Herbst 2019) ist diese Fortbildung ein weiteres Einzelmodul, das Bestandteil einer mehrteiligen Qualifizierung für die Seniorenpastoral ist, aber ebenso als Einzelkurs besucht werden kann. Seniorenpastoral wird dabei ausdrücklich als Element der Kirchenentwicklung verstanden.

 

Arbeitsformen und Methoden:
Inputs, Rollenspiele, Praxisbeispiele, Gottesdienstwerkstatt, Übungen für die Seniorenarbeit, kollegiale Beratung u.a.

Literatur: 

 

Zielgruppe:                
Alle pastoralen Berufsgruppen und Interessierte; Teilnehmende des Basismoduls Seniorenpastoral

Kursleitung:
Dr. Regina Heyder, Dr. Sonja Sailer-Pfister

Referent/-innen:
Prof. Dr. Wolfgang Reuter, Martina Böhmer

Termin:      
20.-22. September 2021

Ort:      
Limburg, Priesterseminar           

Sonstiges: 
Die Qualifizierung findet statt in Kooperation mit dem Bundesforum Seniorenarbeit, Regionalgruppe Südwest.

Kosten:
Pastorale Mitarbeiter aus den Trägerdiözesen
zahlen als Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung 69,00 € + 50,00 € Honoraranteil =  119,00 €.
Denken Sie bitte daran, dass Sie sich auch bei Ihrer zuständigen Fortbildungsabteilung in der Diözese anmelden müssen.
Teilnehmeraus anderen Diözesen zahlen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung 195,00 € + 90,00 € Kursgebühr + 50,00 € Honoraranteil =  335,00 €.

Anmeldung:      
bis 09.08.2021

                      

Anmeldung

Psychische Erkrankungen und Krisen im Alter

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Bitte beachten Sie die "Hinweise für alle Kurse". Diese finden Sie hier: https://bistummainz.de/bildung/tpi/kurse/hinweise-fuer-alle-kurse/


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen