Corona - und noch mehr Menschen allein

Bild-Coronavirus (c) Bistum Aachen
Bild-Coronavirus
Datum:
Do 22. Okt 2020
Von:
Wilfried Kasig

 

Corona -

und noch mehr Menschen allein:

Ein Gedicht von Wilhelm Lambrich

Alt werden.
Die Zeit des Wartens.

Warten auf einen Anruf,
auf einen Besuch, auf einen Zuspruch.

Die Zeit des Hoffens.

Hoffen auf einen Anruf,
auf einen Besuch, auf ein Gespräch.

Die Zeit der Enttäuschungen.

Enttäuschung, wenn der Anruf ausbleibt,
der Besuch nicht kommt,
Wenn fas Gespräch ausfällt.

Die Zeit der Trauer.

Wenn das Alleinsein bewusst wird.
Die Einsamkeit breitet sich aus,

Enttäuschung, - Trauer, - Stille.!

( Wjl )