Pfarrei St. Cosmas und Damian Gau-Algesheim

Gedenken an die Reichspogromnacht

Mahnmal im Rudolf-Eickemeyer-Park (c) Andreas Muders
Mahnmal im Rudolf-Eickemeyer-Park
Datum:
So. 13. Nov. 2022
Von:
Wilfried Kasig

Auf Einladung des Ökumenekreises Gau-Algesheim/Ockenheim waren alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Teilnahme an der Gedenkstunde für die Opfer des Holocaust am 9. November 2022 um 18.30 Uhr in die Katholische Pfarrkirche St. Cosmas und Damian in Gau-Algesheim eingeladen.

Die Anwesenden gedachten in Gebeten, Fürbitten und Liedern der furchtbaren Verbrechen an Juden, Sinti und Roma, an behinderten Menschen, an politisch Andersdenkenden, an Menschen, die sich dem Regime nicht beugen wollten, und der grausamen Folgen von Rassismus und Fremdenhass.

Im Anschluss daran versammelte man sich im Rudolf-Eickemeyer-Park an der Schulstraße im Gedenken an die verschleppten und ermordeten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger von Gau-Algesheim sowie der Ermordeten der Familie Möbius vom Laurenziberg. Ihre Namen wurden verlesen und dabei kleine Kerzen angezündet.

Gedenken an die Reichspogromnacht

So. 13. Nov. 2022
8 Bilder