Ökumene

logo-oekumene

Was macht denn eigentlich der Ökumenekreis?

Der Ökumenekreis besteht aus interessierten Mitgliedern der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde und findet in unregelmäßigen Abständen 4 Mal im Jahr statt.

Wir kommen abwechselnd im evangelischen Gemeindehaus und im katholischen Haus St. Michael zusammen. Die Sitzungen werden im Wechsel von Pfarrerin und Pfarrer geleitet. Die Themen bestimmen wir vorher gemeinsam.

Hier eine kleine Aufstellung einiger Themen, die uns in letzter Zeit beschäftigt haben:

  • Planung der ökumenischen Winterseminare
  • Abendmahl in katholischer und evangelischer Lehre (und Praxis)
  • Gedenkfeiern zum 9. November
  • Vorstellung der neuen Bibelübersetzung „Bibel in gerechter Sprache“
  • Diskussion um die „Einheitsübersetzung“
  • Aktuelle Themen wie z.B. Verlautbarungen des Papstes
  • Wie können wir Neubürger begrüßen und einladen?
  • Ökumenische Gottesdienste und ökumenische Feiern

____________________________________________________________________________________________________

 

Ökumenische Kinder- und Jugendarbeit

Seit Sommer arbeiten die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde in der Kinder- und Jugendarbeit unter der Überschrift „Ökumenische Kinder- und Jugendarbeit" enger zusammen. ... weiter >>>

 

09.11.2019 - Ökumenekreis Gau-Algesheim / Ockenheim