Pfarreien Heidesheim und Wackernheim
Pfarreien Heidesheim und Wackernheim
Pfarreien Heidesheim und Wackernheim
Pfarreien Heidesheim und Wackernheim
Pfarreien Heidesheim und Wackernheim

Pax-Christi-Wanderfriedenskerze zu Gast in Heidesheim

IMG_20201118_190146 (c) ms
IMG_20201118_190146
Datum:
Mi. 4. Nov. 2020
Von:
ms

 

Nach den Terror-Anschlägen vom 11. September 2001 in New York fragten sich viele Menschen: Was kann ich tun angesichts von Terror und Gewalt? Eine christliche Antwort kann sein, für die Opfer zu beten. Damit war die Idee der „Ökumenischen Wanderfriedenskerze“ geboren. 2002 wanderte eine einzelne Kerze in Frankfurt von Gemeinde zu Gemeinde. Daraus wurden bis heute acht wandernde Kerzen. Sie leuchten in mehr als 300 evangelischen, katholischen und frei-kirchlichen Gemeinden und sagen: „Suche den Frieden und jage ihm nach!“

In der Zeit vom 15. -28.11. ist eine der Friedenskerzen bei uns zu Gast. Sie hat ihren Platz in der Kirche und lädt ein zum Beten und Nachdenken. Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Verbrannte Erde – Kriegsopfer Schöpfung“. Dabei soll der Schöpfung - Menschen, Tiere und Pflanzen - gedacht werden, die dem Krieg und seinen Strategien zum Opfer fallen.

Am 28.11. wird sie dann weitergetragen nach Ingelheim, wo sie im Vorabend-Gottesdienst um 18 Uhr in der Paulusgemeinde überreicht wird.

Die Friedenskerze stand am 18. 11. im Mittelpunkt beim Feier-Abend.