Pfarrei St. Nikolaus Bieber

in der Corona-Krise
in der Corona-Krise
in der Corona-Krise
in der Corona-Krise
in der Corona-Krise
... schenke uns jetzt Mut und Zuversicht

Prozession an Fronleichnam

Erstkommunion

Erstkommunion

Erstkommunionkinder

Abschied Kita Kinder

Wallfahrt Dieburg

Hinten in der Kirche

Liebe Gemeindemitglieder von Hl. Dreifaltigkeit, St. Hildegard und St. Nikolaus,

aktualisiert 28.03.2020

wir befinden uns derzeit in einer sehr turbulenten Zeit, die sehr viele Menschen verunsichert.

Das Bistum Mainz hat zunächst bis auf weiteres jegliche Gottesdienste und Veranstaltungen in den Kirchen und Gebäuden der Pfarreien untersagt. Wie es nach Ostern mit den Gottesdiensten aussehen wird, erfahren wir in der Karwoche.

Auch unsere Pfarrbüros bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu den Öffnungszeiten ist das Pfarrbüro jedoch telefonisch und per Mail erreichbar.

Leider wird es auch für die Gottesdienste der Kar- und Ostertage keine Ausnahmegenehmigung vom Verbot der Feier öffentlicher Gottesdienste geben können. Das bedeutet, dass ich als Pfarrer für Sie alle stellvertretend die Liturgie feiern werde. Mit den Vorgaben aus Mainz entwickeln das pastorale Team und der PGR-Vorstand gemeinsam Ideen, wie Ihre Gebete und Fürbitten in dieser Zeit Platz finden können.

Die Feiern der Erstkommunion sind abgesagt. Taufen werden bis Ende April nicht stattfinden.  Die betroffenen Familien sind von uns benachrichtigt.
Mit den Brautpaaren, die bis Mai bei uns in der Pfarrgruppe heiraten wollen, werden wir uns in Verbindung setzen.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird auch die Feier der Firmung nicht stattfinden können.

Wir bitten Sie um Geduld.

Sie können sich gerne auf der Homepage unseres Bistums www.bistummainz.de und auf unserer Homepage www.st-nikolaus-bieber.de weiter informieren. 

Für Sterbefälle und Trauerfeiern stehen wir Ihnen derzeit zur Seite. Bitte beachten Sie, dass beim Trauergespräch die Hygienemaßnahmen beachtet werden müssen. Trauerfeiern in Offenbach dürfen nur noch außerhalb der Trauerhalle mit max. 5 Personen, inklusive Beerdigungsleiter, stattfinden.

Alle anderen Angebote, katechetischen Vorbereitungen und Besuchsdienste sind vorerst ausgesetzt. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Sobald wir neue Informationen erhalten, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Im Gebet bleiben wir miteinander verbunden. Gottesdienste können über das Fernsehen, Rundfunk oder Internet mitgefeiert werden. Als Pfarrer der Pfarrgruppe zelebriere ich stellvertretend für Sie alle die Eucharistiefeier täglich. Zudem bitte ich Sie, füreinander zu beten und für sich und den Nächsten zu sorgen.

Wenn Sie Unterstützung beim Einkaufen benötigen, dann kontaktieren Sie uns über die Pfarrbüros. Es haben sich Menschen aus unserer Pfarrgruppe bereit erklärt, für Ältere und diejenigen aus der Risikogruppe Besorgungen zu übernehmen.

Jeden Abend werden wir zusammen mit der evangelischen Gemeinde Bieber um 19:30 Uhr die Glocken läuten. Dies ist eine Aktion der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau (EKHN), dem Bistum Limburg und dem Bistum Mainz. Wir laden Sie ein zum Gebet. Jeder kann in seinem Haus eine Kerze entzünden, das Vaterunser sprechen und dabei für alle Menschen beten: die Einsamen und Kranken, die sich fürchten und verunsichert sind. Auch wenn wir uns derzeit fern sind, sind wir doch durch das Gebet miteinander verbunden. Wer möchte, stellt eine Kerze ins Fenster als Zeichen der Hoffnung.

Gottes Segen Ihnen und Ihren Familien!

Bleiben Sie gesund,

Ihr Pfarrer Jozef Madloch

Pfarrer Madloch (c) Pfarrer Madloch

Unsere Kita ist ab 16.3. bis auf Weiteres geschlossen.

Zur Kita bitten wir Sie die aktuellen Hinweise unserer vorgesetzten Dienststelle zu beachten:

  • Unsere Kita ist ab 16.3. bis auf Weiteres geschlossen.
  • Eine Notgruppe wird eingerichtet für Kinder, wenn ein Erziehungsberechtigter des Kindes oder der/ die allein Erziehungsberechtigte zur Berufsgruppe der Funktionsträger gehören.
  • Wenn Sie einen Platz in der Notgruppe beanspruchen möchten, teilen Sie uns Ihren Bedarf bitte mit dem hier verlinkten Formular mit. Wir behalten uns vor, hierzu entsprechende Nachweise einzufordern und Ihr Kind im Zweifel erst nach Erbringung des Nachweises aufzunehmen.
  • Die Aufnahme Ihres Kindes in die Notgruppe erfolgt erst ab dem Zeitpunkt, ab dem uns Ihre Bedarfsmeldung vorliegt. Wir werden Ihnen die Anmeldung des Bedarfs quittieren und Ihr Kind am darauf folgenden Werktag aufnehmen. Bitte beachten Sie: Auch bei Anspruch auf einen Notgruppenplatz nehmen wir Ihr Kind nur dann auf, wenn es keine Krankheitssymptome aufweist.

Wir leben aktuell in Umständen, mit denen wir keinerlei Erfahrungen haben. Eine vergleichbare Situation gab es für Kindertageseinrichtungen bislang nicht. Umso wichtiger ist es, dass wir nun versuchen, diese Zeit mit Ruhe und Gottvertrauen gemeinsam zu überstehen. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und Gottes Segen.

Bleiben Sie gesund!

Bitte beachten Sie auch die amtlichen Hinweise auf der Webseite des Hessischen Sozialministeriums. Dort befinden sich aktuelle Verordnungen und Listen der Berufsgruppen der sogenannten Funktionsträger:

Pfarrheim bis auf weiteres geschlossen

Aktuelle Liste der Gottesdienste ab heute. Bitte obige Hinweise zur Wiederaufnahme einzelner Gottesdienste unter Auflagen beachten.

Termine ab heute

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrei St. Nikolaus Bieber

Pfarrbüro

Rathausgasse 39
63073 Offenbach-Bieber

Standorte der katholischen Pfarrei St.Nikolaus in Offenbach-Bieber