Schmuckband Rad

Heiligenfiguren

Die Statuen aus der alten Kirche 1701/1708 befinden sich heute an den Säulen auf der rechten Seite der Kirche. In der ersten Zeile werden drei dieser Figuren abgebildet:

Die Nikolausfigur entstammt der Spätgotik. Die Entscheidung für den Heiligen Nikolaus von Myra als Patron ist nicht verwunderlich, da er in den Jahrhunderten um die Gründung der Bieberer Pfarrei sehr beliebt war. 1078 wurden seine Gebeine von Myra in Kleinasien nach Bari in Italien gebracht, auch die Kreuzfahrer und Theophanu, die griechiche Gemahlin Kaiser Ottos II., verehrten ihn.

Die Sebastiansfigur entstammt der Barockzeit. Der Heilige Sebastian wird in Bieber seit langer Zeit als Pestheiliger an seinem Gedenktag dem 20. Januar verehrt. Die frühesten Aufzeichnungen hierzu stammen aus dem Jahr 1708 als in der neuen Kirche ein Nebenaltar dem Heiligen geweiht wurde.

Der heilige Martin ist Patron des Bistums Mainz.

Heiligenfiguren

5 Bilder