Kirchenbauverein

Auch im abgelaufenen Jahr konnten mit Mitteln des Kirchenbauvereins Anschaffungen für unser Gotteshaus getätigt und Instandhaltungsmaßnahmen unterstützt werden. So wurden aus Vereinsmitteln im Frühjahr neue Dauerkerzen für den Altarraum angeschafft. Der erstrahlt nicht nur in neuem Licht, sondern die Kerzen sind auch im Unterhalt günstiger. Zur Kosteneinsparung und zum Umweltschutz tragen auch die vom Kirchenbauverein finanzierten neuen Energiesparlampen bei, mit denen im Sommer die Laternen entlang der Auffahrt, am Gehweg und am Kirchplatz ausgestattet wurden. Um eine Stolpergefahr für Gottesdienstbesucher zu beseitigen, wurde schließlich ebenso im Sommer der Pflasterweg entlang der rechten Kirchenseite teilweise erneuert. Auch das mit Mitteln des Kirchenbauvereins. Den Mitgliedern und Spendern, die die Arbeit des Vereins und damit unsere Kirche Verklärung Christi mit ihren Zuwendungen im Jahr 2018 wieder unterstützt haben, sagen wir ein herzliches Vergelt's Gott.

Finanzielle Zuwendungen durch den Verein werden angesichts knapper Mittel auch künftig eine wichtige Rolle für den Erhalt unserer Kirche spielen. Helfen Sie daher mit! Werden Sie Mitglied im Kirchenbauverein oder tragen Sie mit einer Spende dazu bei, die finanzielle Basis für den Erhalt unserer Kirche auch in Zukunft zu sichern!  

Dr. Jürgen Ratzinger Vorsitzender Kirchenbauverein Verklärung Christi

Ansprechpartner:

Dr. Jürgen Ratzinger, 1. Vorsitzender

Kirchenbauverein (c) Johanna Pader / Verklärung Christi