Kirchenbauverein

Der Kirchenbauverein hat auch im Jahr 2020 wieder mehrere Anschaffungen und Erhaltungsarbeiten für unsere Kirche über Zuwendungen ermöglicht. So finanzierte der Verein im Frühjahr letzten Jahres die Anschaffung und den Einbau eines neuen Klöppels für die große Glocke, so dass nun wieder mit großem Glockengeläut zum Gottesdienst gerufen werden kann. Im Herbst erfolgte die Renovierung des Kirchenportals, deren Finanzierung der Kirchenbauverein in Teilen übernahm. Und zum Jahresende hin erfolgte über den Kirchenbauverein schließlich die Erneuerung bzw. Überarbeitung des Messkelchs, der nun in neuem Glanz erstrahlt. Alles in allem sind in diese drei Vorhaben Vereinsmittel in Höhe von rund 5.200 Euro geflossen. 

Den Mitgliedern und Spendern, die die Arbeit des Vereins und damit unsere Kirche Verklärung Christi mit ihren Zuwendungen im Jahr 2020 wieder unterstützt haben, sagen wir ein herzliches Vergelt's Gott.

Finanzielle Zuwendungen durch den Verein werden angesichts knapper Mittel auch künftig eine wichtige Rolle für den Erhalt unserer Kirche spielen. Helfen Sie daher mit! Werden Sie Mitglied im Kirchenbauverein oder tragen Sie mit einer Spende dazu bei, die finanzielle Basis für den Erhalt unserer Kirche auch in Zukunft zu sichern! 

Dr. Jürgen Ratzinger Vorsitzender Kirchenbauverein Verklärung Christi

Ansprechpartner:

Dr. Jürgen Ratzinger, 1. Vorsitzender

Kirchenbauverein (c) Johanna Pader / Verklärung Christi