Erstkommunion 2022

Liebe Eltern, liebe zukünftige Erstkommunionkinder,

wir freuen uns, Euch und Sie mit diesem Schreiben zur Erstkommunionvorbereitung 2022 einzuladen.

Bereits in den vergangenen Jahren haben wir die Vorbereitungszeit immer wieder modifiziert und flexibel gestaltet – so wie Kinder und wir Menschen nun mal sind. Gemeinsam mit Ihnen als Eltern und der Gemeinde insgesamt, möchten wir Ihren Kindern die Möglichkeit geben, Jesus auf unterschiedliche Art kennenzulernen und Glaube zu erfahren.

Was bedeutet dies konkret?

  • Die Kinder wählen aus verschiedenen Modulen das aus, was ihnen besonders zusagt, was ihnen Freude bereitet und Spaß macht. Sie stellen sich somit quasi ihre eigene Vorbereitungszeit zusammen.
  • Eltern, Omas, Opas, Freunde oder auch Gemeindemitglieder bringen sich mit ihrer eigenen Modulidee auf ganz unterschiedliche Art und je nach Ihren persönlichen Zeitressource ein. Im vergangenen Jahr waren zum Beispiel geplant: Tischkerzen basteln, Baumpflanzaktion, Hufnagelkreuze herstellen, Gruppenstunden, Lesenacht, Kinonachmittag, Kirchenführungen und vieles andere mehr. Alle Module des vergangenen Jahres finden Sie im „Angebotsheft“, das auf unserer Homepage st-franziskus.net eingestellt ist. Schauen Sie es sich gerne an. Und vielleicht sagen Sie dann: „Das könnte ich mir auch vorstellen“ oder „Das bringt mich auf folgende Idee…“. Je bunter und vielfältiger die Angebote sind, desto besser. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung unter erstkommunion@st-franziskus.net oder 0151 40770106 und stehen selbstverständlich auch bei Fragen gerne zur Verfügung!
  • Natürlich müssen wir weiterhin die Corona-Regeln beachten. Daher wird die jeweilige Gruppengröße auf maximal 10 Kinder pro Angebot beschränkt werden.
  • Selbstverständlich können Sie auch einfach sagen: „Gerne melde ich mein Kind zur Kommunionvorbereitung an, kann und möchte mich aber selbst – aus welchen Gründen auch immer – nicht einbringen“.
  • Darüber hinaus wird es für alle Kinder „Herzstücke“ zu den Themen „Versöhnung“ und „Eucharistie“ sowie einen „Erklärten Gottesdienst“ geben. Hier sind wir noch in der genaueren Planung.

Wichtig ist für Sie sicherlich auch eine zeitliche Übersicht, die wir uns nach dem derzeitigen Stand der Dinge wie folgt vorstellen:

  • Info-Elternabend am November 2021 um 20.00 Uhr – voraussichtlich im Camarahaus Nieder-Olm, Alte Landstr. 30. Bitte melden Sie sich hierfür an unter: erstkommunion@st-franziskus.net oder 0151 40770106. Sollten die Coronabedingungen ein Präsenztreffen nicht möglich machen, treffen wir uns online. Den Link senden wir Ihnen dann per Mail zu.  
  • Gerne möchten wir die Erstkommunionvorbereitung unter ein Motto stellen und freuen uns daher über viele tolle Vorschläge und Ideen, die Sie uns gerne entweder vorab zusenden oder beim Elternabend mitbringen können.
  • Mit diesem Brief erhalten Sie auch bereits das Anmeldeformular zur Erstkommunion, die Sie uns gerne ebenfalls vorab zusenden oder am 2. November mitbringen können.
  • Im Laufe des Novembers schicken wir dann allen angemeldeten Kommunionkindern das Modulheft mit allen Angeboten und ggf. weiteren Informationen zu.
  • Start der Erstkommunionvorbereitung wird im Januar 2022 sein. Geplant ist auch, einen gemeinsamen Gottesdienst zur Eröffnung zu feiern. Hierfür müssen wir aber die Coronaentwicklung abwarten.
  • Die Erstkommuniongottesdienste 2022 sind wie folgt geplant:
    • Nieder-Olm: April 2022
    • Zornheim: Mai 2022
    • Sörgenloch: Mai 2022 (sofern sich mindestens sechs Kinder für einem Erstkommuniongottesdienst in Sörgenloch entscheiden)
    • Botschafter-Gottesdienst“: Weiterhin wird es die Möglichkeit geben, den Gottesdienst zuhause zu feiern. Mitglieder des Erstkommunionteams bringen als „Botschafter/innen“ aus den Eucharistiefeiern am Samstag oder Sonntag die Kommunion zu Ihnen nach Hause und feiern gemeinsam vor Ort bei Ihnen eine kleine Wort-Gottes-Feier, in der das Erstkommunionkind zum ersten Mal die Kommunion erhält (nähere Infos beim Elternabend).

Das waren nun viele Informationen … Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen haben.

Wir freuen uns auf’s Kennenlernen am 2. November und natürlich ganz besonders auf die Vorbereitungszeit mit Ihren Kindern.

Herzliche Grüße

Ihr/Euer Team Erstkommunion – auch im Namen von Pfarrer Hubert Hilsbos

Regina Adams, Andrea Keber, Sonja Kemler, Susanne Koch, Susanne Nahs, Simone Rieger, Caroline Wagner, Nora Wanis, Eva Weinitschke, Katrin Welsch