Gottesdienste für Kinder

Wir feiern in unserer Pfarrgemeinde in Nieder-Olm an jedem Sonntag einen Kindergottesdienst. Beginn ist um 10.45 Uhr im Camarahaus. Darüber hinaus laden wir etwa einmal monatlich in Zornheim ebenfalls zu einem Kindergottesdienst ein.

Alle Termine können Sie der Gottesdienstordnung entnehmen.

Haben Sie Lust, Ihre Ideen einzubringen und/oder sich an der Gestaltung der Kindergottesdienste zu beteiligen, dann melden Sie sich bitte bei Frau Gilbert oder Frau Welsch.

Helena Gilbert: h.gilbert@st-franziskus.net
Katrin Welch: k.welch@st-franziskus.net

Kindergottesdienste 2020_08 bis 2020_11 (c) Andrea Keber

Kinderkirche (3 bis 6 Jahre) und Kleine Kinderkirche (1 bis 3 Jahre)

Einmal im Monat gibt es die „Kinderkirche" in Nieder-Olm und Zornheim.

Anders als sonst sitzen die Kinder nicht in den Bänken sondern in Nieder-Olm im Choraum oder der Kapelle und in Zornheim meistens vor oder hinter dem Altar.

Es geht in diesen Gottesdiensten weniger um das Sonntagsevangelium sondern meist um das Kirchenjahr (z.B. Aschermittwoch, Palmsonntag oder um einen Heiligen). Ein Merkmal der Kinderkirche ist das regelmäßige Wiederholen von gleichen Liedern, so ist z.B. das Eingangslied ein Jahr lang dasselbe, damit die Kinder einen Wiedererkennungseffekt haben. Wir versuchen Bewegung in den Gottesdienst zu integrieren, bei Liedern, Tanz um den Altar oder durch die Kirche oder bei Gebeten. Oftmals bekommen die Kinder am Ende des Gottesdienstes etwas (Selbstgebasteltes) mit: ein Bild, ein kleines Heftchen, ein Armband...

Kommen Sie mit Ihren Kindern einfach mal vorbei und lassen Sie sich überraschen!

Nächste Kleine Kinderkirche: