Schmuckband Kreuzgang

Sturmschäden an St. Margareta

St. Margareta (c) Roland Böndgen
St. Margareta
07.05.2020
Der Sturm im August 2019 hat, wie leicht zu sehen ist, auch den Kirchturm von St. Margareta, das Kirchendach und die Bunt- und Dachverglasung an der Martinsgasse erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Die nötigen Sicherungsmaßnahmen zur Gefahren- und Schadensabwehr wurden umgehend eingeleitet. Die sehr teuren Reparaturen durch Fachfirmen brauchen noch länger. Unser Verwaltungsrat hat die Bauabteilung des Bischöflichen Ordinariats Mainz eingeschaltet und die reparaturbedürftigen Orte besichtigt. Von Mainz aus wird in Absprache alles Nötige veranlasst, doch das dauert alles länger als gedacht. Corona spielt auch hier leider eine Rolle. Sobald wir mehr wissen, werden wir wieder auf diesem und anderem Wege informieren.
 
Für den Verwaltungsrat
Holger Allmenroeder, Pfarrer