Schmuckband Kreuzgang

Wir über uns

Die Martinus-Schule Weisenau ist eine katholische Grundschule in Trägerschaft des Bistum Mainz. Gemäß dem Leitbild versuchen wir, unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Lebenssituation wahrzunehmen und sie nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten zu begleiten und sie ganzheitlich zu fördern und zu fordern. Dabei steht das Kind als Geschöpf Gottes im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.

Wir sind eine dreizügige Grundschule (staatlich anerkannte Ersatzschule) in der Trägerschaft des Bistums Mainz. Etwa 70% unserer Kinder sind katholisch und 30% evangelisch.

Im Sinne der vollen Halbtagsschule findet auch bei uns der Unterricht für die Erst- und Zweitklässler täglich von 8:00 - 12:00 Uhr statt. Die Zweitklässler haben vier Tage von 8:00 - 12:00 Uhr und einmal pro Woche von 8:00 - 13:00 Uhr Unterricht. Die Dritt- und Viertklässler besuchen die Schule täglich von 8:00 - 13:00 Uhr.

Außerhalb dieser „verlässlichen Zeiten" haben die Eltern die Möglichkeit ihre Kinder gegen ein monatliches Entgelt an unserer Schule betreuen zu lassen. Die Kinder können hier täglich von 7:15 - 7:45 Uhr sowie von 12:00 - 16:00 Uhr betreut werden.

Wir bilden unsere Kinder auf christlicher Grundlage, wir wollen ihnen zur Entfaltung ihrer individuellen Persönlichkeit verhelfen und sie zu verantwortungsbewussten Menschen erziehen, die ihr Leben nach dem christlichen Glauben gestalten.