20 Jahre kfd Altenstadt

kfd Frauen bewegen Gemeinde und Bistum

kfd Frauen bringen Schwung in die Kirche (c) Nicole Pawletzki für kfd Mainz
kfd Frauen bringen Schwung in die Kirche
Sa 16. Nov 2019
Gisela Franzel

Am 16. November 2019 feierte die kfd-Gruppe in Altenstadt ihr 20jähriges Jubiläum. Auch das Diözesanleitungsteam war fast komplett mit von der Partie. Zum Ende eines bewegenden Jubiläumsgottesdienstes durfte sich Susanne Winnekens-Udovic im Namen des Diözesanverbandes bei der Gruppe und ihrem Leitungsteam für die vielfältige Unterstützung über die Grenzen Altenstadts hinaus bedanken. Die kfd-Gruppe Altenstadt ist für ihre Veranstaltungen bekannt; mittlerweile gehören ca. 90 Frauen zwischen Mitte Zwanzig und über 90 Jahren zu dieser Gruppe. Darüber hinaus engagieren sich Yvonne Frische, Rita Schierhorn und Astrid Stäblein in Gremien des Diözesan- und Bundesverbandes. Rita Schierhorn ist zudem 20 Jahre Vorsitzende der Gruppe. Nach dem Gottesdienst gab es noch ein flottes Abendprogramm: Zum einen konnten sich die zahlreichen Gäste die Ausstellung „Frauen12“ ansehen, Porträts von Frauen aus dem ganzen Bistum Mainz. Eine von ihnen stammt aus Altenstadt und war auch anwesend. Bei einem leckeren Fingerfoodbuffett fanden zum anderen viele gute Gespräche statt. Den unterhaltenden Schluss des Abends bildete der Auftritt des „Heiligen Bimbams“ (Kabarettist Thomas Klumb), der für viel Spaß unter den Anwesenden sorgte. In Zukunft wird es sicher wieder tolle Impulse für unseren Verband aus Altenstadt geben.

 

Susanne Winnekens-Udovic