Diözesanleitungsteam trifft Sr. Philippa Rath OSB

Gemeinsam für mehr Beteiligung von Frauen

DL-Team mit Sr. Philippa Rath OSB (c) kfd Mainz
DL-Team mit Sr. Philippa Rath OSB
Mi 3. Jul 2019
Gisela Franzel

Am 03. Juli hatte das Diözesanleitungsteam Schwester Philippa Rath OSB von den Benediktinerinnen aus Eibingen in das Büro nach Mainz eingeladen. Anlass war das Interview mit Schwester Philippa in „frau und mutter“ und die Absicht des Teams, an Frauenthemen weiter zu arbeiten, gerade auch auf der Grundlage des neuen Positionspapiers zur Ämterfrage in der Kirche und der Vernetzung mit der Bewegung „Maria 2.0“. Im Verlauf des Gesprächs wurde die Situation von Frauen in der Kirche analysiert; Schwester Philippa stellte dabei die Sicht einer Ordensfrau dar. In diesem Rahmen stellte sie klar, dass Frauen in Orden schon sehr lange leitende Aufgaben wahrnehmen und ermutigte das Team weiter das Thema zu bearbeiten und Frauen in Veranstaltungen und bei regelmäßigen Aktionen darüber zu informieren und dafür zu sensibilisieren. Am Ende des Gesprächs stand die Vereinbarung, weiter in Kontakt zu bleiben.

Susanne Winnekens-Udovic