Schmuckband Kreuzgang

Anmeldeverfahren für einen Gottesdienstbesuch

IMG_3533 (c) Pfarrei St. Ludwig
IMG_3533
Datum:
Do. 25. Nov. 2021
Von:
Pfarrer Dr. Christoph Klock

Damit niemand weggeschickt werden muss, ist ein Anmeldeverfahren nötig (nicht für die Werktags- Gottesdienste!). Wer also an einer der beiden Sonntagsmessen oder an einer Veranstaltung teilnehmen möchte, möge sich bitte anmelden:

  • Online beim jeweiligen Gottesdienst oder Veranstaltung durch Anwählen des Anmelde-Buttons  und Ausfüllen des Formulars

Auch die Anmeldung über das Sekretariat ist noch möglich:

  • durch Anruf (06151 99680), sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworte
  • auf der Starseite der Homepage
  • durch einen Zettel im Briefkasten

alles unter Angabe des gewünschten Gottesdienstes, der gewünschten Veranstaltung.

Die Anmeldungen sollten bis Freitag 12.00 Uhr eingegangen sein und die Kontaktdaten enthalten (Adresse und Telefonnummer) für den Fall, dass ein Gottesdienst zu voll wird. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Später eingegangene Anmeldungen werden nicht mehr bearbeitet. Die Zahl der ausgewiesenen Sitzplätze in St. Ludwig beträgt 150, sodass die vorgeschriebenen Mindestabstände von 1,50 m nach allen Seiten eingehalten werden. Paare und Familien werden selbstverständlich nicht getrennt und können nebeneinander sitzen.

Wir bitten dringend darum, die markierten Sitzplätze im gesamten Kirchenraum auszunutzen und zu Entlastung der Aufsicht rechtzeitig vor Beginn der Gottesdienste zu kommen.

Und bitte denken Sie daran: ab 1. Advent gilt die 3G-Regelung, Bitte halten Sie Ihre Nachweise bereit.