Herzlich Willkommen

Unsere neuen FSJler sind da

FSJler (c) Annette Pospesch
FSJler
Do 5. Sep 2019
Katrin Pulipara

Herzlich Willkommen Paulo Henrique und Marcos!
Seit Mitte August leben Paulo Henrique Soares Vieira und Marcos Vinicius Bezerra Vierira in unserer Pfarrgemeinde und absolvieren in den Kath. Kitas in Zornheim und Nieder-Olm ein Freiwilliges Soziales Jahr. Paulo Henrique und Marcos, beide 21 Jahre alt, kommen, wie in den vergangenen Jahren schon Iara, Paulo, Henrique und Higor aus dem brasilia-nischen Rondonópolis, aus der Pfarrei von Padre Lothar Bauchrowitz.
Wir freuen uns sehr, dass die beiden jungen Männer den mutigen Schritt in das für sie fremde und sehr ferne Land wagten und so die Gelegenheit nutzen, ihren Horizont zu erweitern und Einblicke in eine noch fremde Kultur und eine sicherlich sehr schwere Sprache zu erhalten. Vor allem aber wollen wir den beiden zeigen, dass sie zu uns und unserer Gemeinde gehören!

Neben dem Einsatz in den Kitas ist Paulo Henrique darüber hinaus auch montags beim Powerclub aktiv, Marcos unterstützt mittwochs das Team des Brotkorbs.

Während Marcos und Paulo Henrique Ende Juli schon in Vorfreude und angespannter Erwartung auf ihre Abreise warteten, machte sich Rebecca Welsch aus unserer Pfarrgemeinde auf den Weg nach Rondonópolis, wo sie nun, gemeinsam mit einer weiteren FSJlerin, in den nächsten zwölf Monaten einen Freiwilligendienst leisten wird.

Anfang August kamen zudem Frederike Göbel und Janina Kreisel von ihrem Einsatz aus Brasilien zurück. Wir freuen uns ganz besonders, dass dieses Projekt inzwischen so etabliert ist und es sich zu einem echten Austausch entwickelt hat.

Nun aber freuen wir uns auf viele tolle Begegnungen und Aktivitäten in den nächsten zwölf Monaten – Herzlich Willkommen Paulo Henrique und Marcos!

Gleichzeitig heißt es aber auch: Tschüss Higor! Anfang September endet sein Frei-willigendienst hier bei uns. Wir danken Higor von ganzem Herzen für das gemeinsame Jahr und die tatkräftige Unterstützung in der KiTa und dem Powerclub. Für deine Zukunft in Brasilien wünschen wir dir alles Gute! Ein herzlicher Dank gilt auch Frau Beate Zehrfeld, die Higor im letzten Jahr ein Zuhause gegeben hat und ihm bei vielen Fragen des Alltags hilfreich zur Seite stand!

Herzlichen Dank!