Glauben teilen....

... kann man auf vielfältige Art und Weise. WIr haben in unserer Pfarrgruppe einige Gruppen und Kreise, die mit viel Herz, Glauben und Leidenschaft verschiedene Formen der Liturgie vorbereiten.

Unsere Gruppen aus Ebersheim

Schon mal von den Kirchenentdeckern gehört?

Nein? – Die "Kirchenentdecker“ von St. Laurentius sind ein Gottesdienstangebot für Kinder im Alter von 0-6/7 Jahren und ihren Familien.

Gemeinsam feiern wir einmal im Monat im Altarraum der Pfarrkirche St. Laurentius einen Gottesdienst. Im Rahmen des Gottesdienstes in kindgerechter Form wollen wir den Glauben mit allen Sinnen für und mit den Kindern erfahrbar machen. Dabei begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise: Wir erzählen von Gott und Jesus, machen uns die Kirche als Haus Gottes vertraut, erzählen, singen, beten gemeinsam und wachsen in das Leben der Gemeinde hinein.

Die Kirchenentdecker-Gottesdienste sind kein neues Angebot unserer Gemeinde. Es gibt sie schon seit über 15 Jahren – bisher unter dem Namen Kleinkindergottesdienst. Nun heißen wir St. Laurentius Kirchenentdecker.

Neugierig geworden? Dann seid Ihr herzlich eingeladen – immer am 1. Sonntag im Monat (außerhalb der Schulferien). Termine finden sich auch im Pfarrzettel.

Es freut sich auf Euch das Vorbereitungsteam der Kirchenentdecker

Christine Brandt, Mónica Oliveira, Sabine Theuer, Melanie Tiator, Kristin Maempel und Nadine Schlörit

Unsere Gruppen aus Hechtsheim

Logo Kleine Kirche

Wir laden alle Kinder im Altern von 3 bis 7 Jahren zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, ...  herzlich zur Kleinen Kirche ein. Der Wortgottesdienst findet in Regel am letzten Sonntag im Monat im Gottesdienstraum des katholischen Gemeindehauses (Georg-Büchner-Straße 1) statt.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Wir gestalten Wortgottesdienste für Kinder im Alter von ca. 6-10 Jahren werden im Jugendheim (Bergstraße 43, gegenüber der Kirche) sonntags - parallel zum Wortgottesdienst der Messfeier in der Kirche - angeboten. In der Regel finden sie an Sonntagen ohne Familiengottesdienste im Monat um 10:30 Uhr im Jugendheim statt. Die Eltern der Kinder sind natürlich auch herzlich eingeladen.

Das Thema des Wortgottesdienstes lehnt sich meist an das jeweilige Sonntagsevangelium an, das mit biblischen Geschichten, Gebeten, Liedern und Bastelarbeiten veranschaulicht und vertieft wird. Nach diesem Tun (etwa 30 Minuten) gehen die Kinder in Begleitung ihrer Eltern und der Gottesdienstleitung in den Gemeindegottesdienst, um die Eucharistie mitzufeiern.

Ein Gottesdienst für die ganze Familie

Der Familiengottesdienstkreis trifft sich einmal im Monat , um gemeinsam mit Pfarrer oder Pfarrvikar den Familiengottesdienst vorzubereiten, der in der Regel am ersten Sonntag des Monats um 10:30 Uhr in der Kirche stattfindet.
Das Thema des jeweiligen Gottesdienst ergibt sich aus den Texten der Lesungen oder des Evangeliums des Tages oder befasst sich mit kirchlichen Feiertagen oder Gedenktagen.
Der Familiengottesdienst richtet sich an die ganze Gemeinde: Familien mit Kindern, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sind herzlich eingeladen, die Gottesdienste mitzufeiern.

Ruhig werden und zu sich selbst kommen

Einmal im Monat wird in unserer Gemeinde „Meditation – Meditatives Tanzen“ unter einem besonderen Thema angeboten. Neben „Meditativem Tanz“ gehören weitere meditative Elemente dazu, wie Leib- und Stilleübungen, Taizé – Gesänge, Texte und Gebete sowie Impulse zum jeweiligen Thema. Einen großen Raum nimmt die „Zeit der Stille“ ein. Sie dient der Besinnung und Meditation, um das Gehörte zu vertiefen, den eigenen Standpunkt zu finden, sich seiner Beziehung zu Gott bewusst zu werden und/oder im stillen Gebet zu verharren.

In einem Leben, das voll von Hektik und Reizüberflutung ist, tut es gut, sich manchmal eine Auszeit zu nehmen um wieder sich selbst und seinen Glauben in den Blick zu bekommen. „Meditation - Meditatives Tanzen“ ist ein Angebot an alle, die in ihrem Alltag einmal inne halten wollen, andere Gebetsformen einüben, oder sich meditativ mit einem religiösen Thema auseinander setzen möchten.

Die Treffen finden immer donnerstags um 19.30 Uhr im Gottesdienstraum des Gemeindehauses statt. Die Termine sind dem Kirchenzettel zu entnehmen. Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Marianne Tschirpke, Tel.: 06131/592345.