Tue Gutes und rede darüber!

Das ist der Kern unserer Öffentlichkeitsarbeit. Die Aufgabe der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist es, gezielt zu informieren. Um die Vielfalt dieser Arbeit angemessen, ausgewogen und professionell darzustellen, braucht es ein unterstützendes und koordinierendes Team, den Sachausschuss für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Er koordiniert und unterstützt unter pressemässigen Gesichtspunkten die verschiedenen Aktivitäten und Projekte der Pfarrgruppe in den Print- und Sozialen Medien. Zunächst geht es um die Information der Mitglieder der Gemeinden. Diese Aufgabe erfüllen zum Beispiel der Kirchenzettel und die Redaktion unseres Pfarrbriefes „Kirchturmspitzen“. Eine weitere Aufgabe besteht in der Stärkung der Präsenz der Pfarrgemeinde in den säkularen Medien und damit in einer Gesellschaft, in der die Kirche zunehmend als eine Institution unter vielen wahrgenommen wird.

Deshalb sucht der Sachausschuss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit den Kontakt mit den Medien und fördert den Internetauftritt der Pfarrgemeinde. Die verschiedenen Gruppen, Initiativen, Ausschüsse und Arbeitskreise der Gemeinden tragen dabei in enger Kooperation mit den Sachausschüssen eigenständig Verantwortung für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Um einen einheitlichen Auftritt zu gewährleisten, werden alle Veröffentlichungen über den Sachausschuss für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an die Medien weitergeleitet.

Unsere Gruppen und Aktiven

Der Blick über den eigenen Kirchturm hinaus

Das ist Heft, das wir in unserer Pfarrgruppe der katholischen Kirchengemeinden St. Laurentius, Ebersheim, St. Pankratius Hechtsheim zusammen auf den Weg bringen! Kirchturmspitzen erscheint dreimal im Jahr und kommt direkt in alle Häuser, in denen Katholiken wohnen. Darin finden sich Rückblicke und Ausblicke, Infos und Impulse. Das Logo macht deutlich, was uns dabei wichtig ist:

In der Mitte ein Kreuz.

Unsere Kirchtürme verweisen auf ihrer Spitze auf die Verbindung, auf die es uns ankommt, auf den Reichtum, der unser Glaube ist.  Es ist die Verbindung mit Gott.

Eine geschwungene Verbindungslinie dazwischen: Die kann für unsere schöne rheinhessische Hügellandschaft stehen oder aber auch für die Rheinhessenstraße, die uns zusammenbringt. Auf den verschiedenen Wegen, gibt es für uns eine Orientierung: Jesus ist der Weg! Ihm folgen wir und dieser Weg hat uns gefunden. Den Weg müssen wir weder erkämpfen, noch erfinden. Es ist die Liebe, durch die Jesus am Kreuz den Tod durchstreicht und einen neuen Anfang macht. Gott will, dass seine Liebe alle Menschen erreicht. Die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. (Kol 3, 14b)

Alle drei bis vier Wochen erscheint der Kirchenzettel. Er liegt in unseren beiden Kirchen aus oder kann über das Pfarrbüro als Emailversand abonniert werden. Hier finden sich alle Gottesdienstzeiten zu denen wir einladen, aktuelle Ankündigen und Veranstaltungshinweise.

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Pfarrgruppe! Sehen und finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere Kirchtürme! Erfahren Sie Neues von Gruppen und Kreisen. Surfen Sie und schnuppern Sie einfach mal rein!

Aktuell kümmern sich mehrere Ehrenamtliche um die Gestaltung und Akualisierung der Inhalte. Gruppen verwalten auch selbst Ihre Inhalte und bearbeiten sie.

Wenn Sie Anregungen und Wünsche haben, wir Fehler, veraltete Inhalte oder jemanden vergessen haben, melden Sie sich bitte bei uns über die Pfarrämter.

Geschichte(n) seit dem 17. Jahrhundert

Für die kommenden Generationen ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die unser heutiges Gemeindeleben dokumentieren und festhalten.

„Wer die Vergangenheit nicht kennt, den kann es leicht die Zukunft kosten“ Wir bauen auf dem weiter, was grundlegend vor uns war. Die Geschichte unserer Pfarreien ist nachweislich über 800 Jahre alt. Mit Dokumentationen und Fotos gewährt die beiden Chroniken in Hechtsheim und Ebersheim Einblicke in spannende Geschichten, gelebten Glauben von Christinnen und Christen vor uns und ermutigt uns weiter zu gehen. Die Ebersheimer Chronik wird - dankenswerterweise - immer noch sehr akribisch mit Bildern und berichten gefüllt und geht bis ins 17. Jahrundert zurück. In Hechtsheim sind es aktuell die Pfarrbriefe (Kirchturmspitzen und der Vorgänger das "Pankratius Echo"), die als Chronik archiviert werden.

Herzlich Willkommen!

Wir leben in einer bewegten Region und gehören zum Rhein-Main-Gebiet. Viele sind hier geboren und leben hier seit Generationen, andere ziehen neu hier her! Herzlich willkommen allen, die neu in Hechtsheim oder Ebersheim wohnen! Als katholische Kirche vor Ort steht Ihnen die Tür in Ihre Gemeinde offen. Tagsüber sind auch unsere Kirchen geöffnet. Zur Begrüßung erhalten Neuzugezogene in Hechtsheim durch Christen unserer Gemeinde eine Mappe mit Orientierungshilfen und Angeboten. Sprechen Sie uns gerne persönlich an.

An bzw. in beiden Kirchen, am Hechtsheimer Gemeindehaus bzw. verschiedenen Stellen im Ort informieren Schaukästen über kirchliche Angebote in aber auch außerhalb unserer Pfarrgruppe. Veranstaltungsplakate und Gottesdienste, aber auch die Traueranzeigen der Verstorbenen unserer Kirchengemeinden finden Sie dort.

Aushänge müssen vorab vom jeweiligen Pfarramt genehmigt werden.

Beide Pfarrgemeinderäte haben jeweils einen Öffentlichkeitsausschuss gebildet, der sich darum kümmert, dass die jeweilige Gemeinde gut dargestellt und die einzelnen Akteur*innen gut vernetzt sind.

Öffentlichkeitsausschuss in Ebersheim

Rita Knußmann

Öffentlichkeitsausschuss in Hechtsheim

Michael Pietz