Fachbereich Religionspädagogik

Was wir tun

  • Schulische Ausbildung der Priesteramtskandidaten und Kapläne während des Pastoralkurses
  • Schulische Ausbildung der Pastoralassistent*innen in der zweiten Ausbildungsphase
  • Schulische Ausbildung der Gemeindereferent*innen (Zweite Ausbildungsphase)
  • Gemeindekatechese im Ständigen Diakonat

 

 

Wer wir sind

Dr. Johannes Heger

Fachleiter

In der (Religions-)Pädagogik gibt es viele geflügelte Worte. Zu diesen zählt auch die Rede vom „lebenslangen Lernen“. Für mich sind dieser Begriff und die dahinterstehende Überzeugung allerdings kein Feigenblatt.

Vielmehr freue ich mich auf meine neue Aufgabe als Fachleiter für Religionspädagogik der pastoralen Berufsgruppen des Bistums Mainz! Denn schon immer hat es mir große Freude gemacht, mit Menschen zu lernen und diese auf ihrem Weg zu begleiten – sei es in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit, sei es als Lehrer oder als Dozent an der Universität. An meiner neuen Funktion fasziniert mich vor allem, dass ich (angehende) Priester, Pastoralassistent*innen und Gemeindeassistent*innen nicht nur unterrichten, sondern ihnen die Freude am Lehren als Religionslehrer vermitteln darf.

Meinerseits darf ich dabei lernen, wie ich nicht nur Theorien der Religionspädagogik und Religionsdidaktik abstrakt vermittle, sondern die Auszubildenden auf ihrem Weg zu motivierten und versierten Religionslehrer*innen begleite. Daher freue ich mich auf die neuen Eindrücke und Erfahrungen, die ich bei dieser Arbeit gewinnen darf!</small

18.03.1983
geboren in Bad Kissingen

1993-2002
Besuch des Jack-Steinberger-Gymnasiums Bad Kissingen

2002-2008
Studium für das Lehramt an Gymnasien in der Fächerkombination Deutsch / Katholische Religionslehre an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2009-2011
Referendariat für das Lehramt an Gymnasien am Riemenschneider-Gymnasium Würzburg sowie am Jack-Steinberger-Gymnasium Bad Kissingen

2011-2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

2012-2020
Religionslehrer im Kirchendienst an der Josef-Anton-Rohe-Mittelschule Kleinwallstadt (aktuell Nebenstandort: Hofstetten)
(nebenberuflich)

08/2020-heute
Dozent für Religionspädagogik am Pastoralseminar des Bischöflichen Priesterseminars und Fachleitung Religionspädagogik i. K.

Religionslehrer i. K. an der Martinus-Schule Weißliliengasse (Grundschule und Realschule plus)

Monographie und Herausgeberschaft

Heger, Johannes, Wissenschaftstheorie als Perspektivenfrage?! Eine kritische Diskussion wissenschaftstheoretischer Ansätze der Religionspädagogik (= RPG 22), Paderborn 2017.

Heger, Johannes/Jürgasch, Thomas/Karimi, Ahmad Milad (Hg.), Religion? Ay Caramba! – Theologisches und Religiöses aus der Welt der Simpsons, Freiburg i. Br. 2017.

Aufsätze in Zeitschriften, Sammelbänden und Lexika

Heger, Johannes, Himmel, in: WiReLex (i. E. 2021).

Heger, Johannes, Digital, medial, egal? - Religiöse Kompetenz angesichts einer mediatisierten Welt, in: Tomberg, Markus/Verburg, Winfried (Hg.), RU 4.0. Religiöse Bildung und Digitalisierung, (i. B. 2020)

Heger, Johannes, Pluralität als religionspädagogische Herausforderung und ein multipel-pluralitätsfähiger Religionsunterricht als eine Option, in: IRP Impulse (Zeitschrift für den katholischen Religionsunterricht an allgemeinbildenden Gymnasien und beruflichen Schulen in der Erzdiözese Freiburg) 2/2020 (i. E. 2020).

Heger, Johannes, Religionsdidaktik als Wissenschaft, in: Kropač, Ulrich/Riegel, Ulrich (Hg.), Handbuch Religionsdidaktik, Stuttgart 2020, 473-483 (i. E.).

Heger, Johannes, Lehrpersonen als Vertreter/-innen der Kirche, in: Kropač, Ulrich/Riegel, Ulrich (Hg.), Handbuch Religionsdidaktik, Stuttgart 2020, 131-137 (i. E.).

Heger, Johannes, Diskurstheorie, in: WiReLex – Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (2020), abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/200750/ [12.02.2020]

Heger, Johannes/Pemsel-Maier, Sabine, Hölle, in: WiReLex – Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (2020), abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/200749/ [12.02.2020]

Heger, Johannes, „Glauben Sie das alles wirklich … das mit Gott?“ – Die Gottesfrage mit Mittelschüler*innen „brennend“ thematisieren, in: Verburg, Winfried/Schambeck, Mirjam (Hg.), Roadtrips zur Gottesfrage – Wenn es im Religionsunterricht um Gott geht, München 2019, 178-192.

Heger, Johannes, Die gelbe Religion und die Religiosität der Schüler*innen. Zu Chancen und Grenzen einer medienorientierten Religionsdidaktik am Beispiel der Simpsons, in: Verburg, Winfried (Hg.), Anknüpfungspunkte?! Schülerreligiositäten als Potenzial religiöser Bildung (= 13. Arbeitsforum für Religionspädagogik), München 2018, 95-114.

Heger, Johannes, (Multi-)Perspektivität – ein bedeutsamer Zugang zur Wissenschaftstheorie der Religionspädagogik, in: RpB 79/2018, 63-74.

Heger, Johannes, Von der Befreiung des Schülervolkes von Rektor-Pharao. Das Exodusmotiv in der gelben Transformation der Simpsons, in: Neuber, Carolin (Hg.), Der immer neue Exodus. Aneignungen und Transformationen des Exodusmotivs (= SBS 242), Stuttgart 2018, 248-266.

Heger, Johannes, Religionspädagogik als politischer Akteur? Zum Gedanken einer auch (!) unmittelbar politischen Religionspädagogik, in: ZPTh 38 (2018), 2, 45-55.

Heger, Johannes/Morgalla, Peter, „Einmal seh’n wir uns wieder“?! – Zum Glauben an ein Leben nach dem Tod und seinen Konsequenzen für das Hier und Jetzt, in: Winklmann, Michael/Blay, Martin (Hg.), Philosophieren über Gott und die Welt mit Calvin und Hobbes, Freiburg 2018, 118-135.

Heger, Johannes, Alles gelb, oder was? Zum religionspädagogischen Potenzial der Simpsons, in: RpB 78/2018, 5-13.

Heger, Johannes, Ideologiekritik, in: WiReLex – Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (2018), abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100113/ [15.11.2018].

Heger, Johannes, Biblische Motive in den Simpsons, in: WiReLex – Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (2018), abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/200392/ [15.11.2018].

Heger, Johannes/Brieden, Norbert, Handlungswissenschaft, in: WiReLex – Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (2018), abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/de/stichwort/200258/ [15.11.2018].

Heger, Johannes/Wagner, Clemens Hermann, Vom Suchen und Finden des „Kendauchdich“. Zur (Ohn-)Macht des Bittgebets in Esther Maria Magnis' „Gott braucht dich nicht“, in: Langenhorst, Georg/Willebrand, Eva (Hg.), Auf Gottes Spuren. Religiöses Lernen mit literarischen Texten des 21. Jahrhunderts, Ostfildern 2017, 83-92.

Heger, Johannes, Bart Simpson als Lehrmeister der Theologie in Sachen Ökumene?! Eine theologische Mauerschau, in: Ders./Jürgasch, Thomas/Karimi, Ahmad Milad (Hg.), Religion? Ay Caramba! – Theologisches und Religiöses aus der Welt der Simpsons, Freiburg i. Br. 2017, 91-114.

Heger, Johannes/Winklmann, Michael, Die Kneipe als Kirche des 21. Jahrhunderts? Zu religiösen Zügen und Bezügen von Moe's Taverne, in: Heger, Johannes/Jürgasch, Thomas/Karimi, Ahmad Milad (Hg.), Religion? Ay Caramba! – Theologisches und Religiöses aus der Welt der Simpsons, Freiburg i. Br. 2017, 285-302.

Heger, Johannes/Jürgasch, Thomas/Karimi, Ahmad Milad, Religion? – Ay Caramba! Von den Simpsons als Spiegel der Gesellschaft und Religion sowie theologischen Chancen einer gelben Selbst- und Weltreflexion, in: Dies. (Hg.), Religion? Ay Caramba! – Theologisches und Religiöses aus der Welt der Simpsons, Freiburg i. Br. 2017, 9-20.

Heger, Johannes/Jürgasch, Thomas/Karimi, Ahmad Milad, Über das Ende des Buches und den Anfang des Interpretationsprozesses – ein gelber Ausblick, in: Dies. (Hg.), Religion? Ay Caramba! – Theologisches und Religiöses aus der Welt der Simpsons, Freiburg i. Br. 2017, 377f.

Heger, Johannes/Jürgasch, Thomas/Karimi, Ahmad Milad, Von Erträgen, möglichen Verwendungskontexten und entscheidenden Grenzen einer theologischen Expedition ins Simpsonsuniversum. Oder: Ein rückblickender Ausblick auf „Religion? Ay caramba!“, in: https://www.herder.de/-/media/files/978-3-451-37694-8_-ein_rueckblickender_ausblick.pdf/ [11.11.2018]

Heger, Johannes, „Es ist alles hin... alles hin... didilidi...“ – Zu Ned Flanders als gelbem Ijob und der Inszenierung der Bibel bei den Simpsons, in: Roth, Ursula/Seip, Jörg (Hg.), Schriftinszenierungen. Bibelhermeneutische und texttheoretische Zugänge zur Predigt (= Ökumenische Studien zur Predigt 10), München 2016, 291-305.

Heger, Johannes, Auferstehung im 21. Jahrhundert?! – Ein religionsdidaktischer Versuch zwischen Kulturhermeneutik, Literatur und Korrelation, in: Pemsel-Maier, Sabine/Schambeck, Mirjam (Hg.), Keine Angst vor Inhalten! Systematisch-theologische Themen religionsdidaktisch erschließen, Freiburg 2015, 298-316.

Heger, Johannes, Passion und Auferstehung, bibeldidaktisch, Sekundarstufe, in: WiReLex – Das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet (2015), abrufbar unter: https://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/100041/ [15.11.2018].

Heger, Johannes, Perspektiven der Religionspädagogik – ein evaluierend-prospektiver Blick auf die Wissenschaftstheorie der Religionspädagogik, in: RpB 72/2015, 89-92.

Heger, Johannes, Segen, in: Büttner, Gerhard/Freudenberger-Lötz, Petra/Kalloch, Christina/Schreiner, Martin (Hg.), Handbuch Theologisieren mit Kindern. Einführung – Schlüsselthemen – Methoden, München 2014, 439-444.

Heger, Johannes/Höger, Christian, Von der Integration zur Inklusion? – Wegmarken internationaler und nationaler Erklärungen, in: Pemsel-Maier, Sabine/Schambeck, Mirjam (Hg.), Inklusion!? Religionspädagogische Einwürfe, Freiburg 2014, 73-93.

Heger, Johannes/Schmidt, Eckehart, „Tod“ im Hinduismus und Christentum. Interreligiöses Lernen konkret, in: IRP – Impulse (2012), 2, 42-47.

Schulpraktisches Material

Mitarbeit an „Leben Gestalten 3: Schülerbuch“. Schulbuch für Katholische Religionslehre an Gymnasien in Baden-Württemberg und Niedersachsen für die Jahrgangsstufen 9 und 10. Hg. von Markus Tomberg (Erarbeitung abgeschlossen; i. E. 2020).

Mitarbeit an „Leben Gestalten 3: Lehrerband“ (zum Schulbuch für Gymnasien in Baden-Württemberg und Niedersachsen). Hg. von Markus Tomberg (Erarbeitung abgeschlossen; i. E. 2020).

Heger, Johannes, Die Rolle der Frau in Christentum und Hinduismus – zwischen religiöser Lehre und Realität, in: www.missioforlife.de,in: http://missioforlife.de/download/unterrichtsbausteine/Baustein5_Die_Rolle_der_Frau.pdf [26.02.2013].

Rezensionen, Beiträge in Blogs, Sonstiges

Heger, Johannes/Caruso, Carina, Fragen und Optionen beim Think Tank 2019. Die Religionspädagogik und AKRK in Gegenwart und Zukunft, in: RpB 82/2020, 97-101.

Heger, Johannes, Gestaltung der Impulsseiten „Akzente“ ausgehend von Netflix-Serien, in: KatBl (für den gesamten Jahrgang 2020). Bislang erschienen:

  • „Ein besonderes Leben“ (Netflix) – oder: Der Blick auf mich und den Anderen, in: KatBl 145 (2020),1, 58f.

  • „Chilling Adventures of Sabrina“ (Netflix) – oder: Von der Sehnsucht nach Veränderung der Welt, in: KatBl 145 (2020), 2, 134f.

Heger, Johannes, Rez. zu Hans Bernhard, Die Aktualität der frühen Arbeiten zum thematisch-problemorientierten Religionsunterricht (= Religiöse Bildung im Diskurs 6), Leipzig 2018, in: ThLZ 144 (2019), 6, 632-633.

Heger, Johannes, Empfehlungen von religionsdidaktisch interessanten Medien in KatBl:

  • „Tatortreiniger: Anbieterwechsel“, in: KatBl 144 (2019), 4, 303.

  • „The story of God – with Morgan Freeman“, in: KatBl 144 (2019), 2, 143.

  • „Kindeswohl“, in: KatBl 143 (2018), 5, 393.

Heger, Johannes, Von Rettern und dem Retter, in: https://y-nachten.de/2018/01/von-rettern-und-dem-retter/ [erschienen am: 08.01.2018].

Heger, Johannes/Bayer, Steffen/Burger, Jonathan, Nicht schon wieder? Nie wieder!, in: https://y-nachten.de/2017/11/nicht-schon-wieder-nie-wieder-teil-1/ [erschienen am: 6.11.2017].

Heger, Johannes/Schambeck, Mirjam, Theologie studieren? – Warum eigentlich nicht?!, in: IPR – Impulse (2016), 2, 44f.

Heger, Johannes, Rez. zu Kenngott, Eva-Maria/Kuld, Lothar (Hg.), Religion verstehen lernen. Neuorientierungen religiöser Bildung (= Ökumenische Religionspädagogik 6), Berlin 2012, in: RpB 71/2014, 131-132.

Heger, Johannes, Neuorientierung der wirtschaftlichen Globalisierung. Ein Interview mit Heinrich-Bedford-Strohm, in: Junge Kirche 67 (2006) 50f.

Aufsätze (Bearbeitung abgeschlossen; im Erscheinen)

Heger, Johannes, Himmel, in: WiReLex (i. E. 2021).

Heger, Johannes, Rez. zu Gärtner, Claudia/Herbst, Jan-Hendrik, Kritisch-emanzipatorische Religionspädagogik. Diskurse zwischen Theologie, Pädagogik und Politischer Bildung, in: ThPQ (i. E. 2020).

Heger, Johannes, Religionsdidaktik als Wissenschaft, in: Kropač, Ulrich/Riegel, Ulrich (Hg.), Handbuch Religionsdidaktik, Stuttgart (i. E. 2020).

Heger, Johannes, Lehrpersonen als Vertreter/-innen der Kirche, in: Kropač, Ulrich/Riegel, Ulrich (Hg.), Handbuch Religionsdidaktik, Stuttgart (i. E. 2020).

Heger, Johannes, Gestaltung der Impulsseiten „Akzente“ ausgehend von Netflix-Serien, in: KatBl (für den gesamten Jahrgang 2020):

 „Sex and the City“ (Netflix) – oder: Mode als Chiffre für die Tiefen des Lebens

„Modern Familiy“ (Netflix) – oder: die Kunst, Eltern als Menschen zu sehen

„Stranger Things“ (Netflix) – oder: von der Stärke des Kleinen und Schwachen


Dr. Johannes Heger (c) privat

Katharina Licht

Referentin für grundschulbezogene Religionspädagogik

Ich bin mit Kopf, Herz und Hand Grundschul- und Religionslehrerin. Schon immer hat es mir große Freude bereitet, Kinder auf ihrem Lern- und Lebensweg zu begleiten. Besonders im Fach Religion werden intensive und emotionale Gespräche mit den Schüler*innen geführt. Deshalb ist Religionsunterricht ein ganz besonderer Unterricht. Ich freue mich neben meiner Tätigkeit als Klassenlehrerin an einer Bistumsgrundschule nun auch als Referentin für grundschulbezogene Religionspädagogik tätig zu sein. Als Referentin bin ich Teil der schulischen Ausbildung der pastoralen Berufsgruppen und kann meine Erfahrungen im Umgang mit Kindern der Primarstufe direkt weitergeben und in die Ausbildung einfließen lassen.

Für mich ist ein wichtiger Aspekt meiner neuen Tätigkeit, den angehenden Priester, Pastoralassistent*innen und Gemeindeassistent*innen auf ihrem Weg zum Religionslehrer*innen unterstützend zur Seite zu stehen und ihnen besonders die Freude am Lehren in der Grundschule zu vermitteln.>/small>

19.11.1988
geboren in Landau in der Pfalz

2008-2012
Studium der Katholischen Theologie und Germanistik an der Universität Koblenz-Landau für das Lehramt an Grundschulen

2013-2014
Referendariat für das Lehramt an Grundschulen an der Martinus-Schule Mainz-Gonsenheim

2014-2016
Klassenlehrerin an der Martinus-Schule Mainz-Gonsenheim

Seit 2016
Klassenlehrerin an der Martinus-Schule Mainz-Weisenau

Katharina Lich (c) privat

Ute Steffens

Sekretariat
Ute Steffens (c) privat