Katholische Kirche Viernheim
Pfarrei Johannes XXIII. Viernheim
Pfarrei St. Hildegard – St. Michael Viernheim

Schmuckband Kreuzgang

Drachenbücherei

und Aktion "Viernheim summt"

Themenregal Viernheim summt (c) Karin Stimpel
Themenregal Viernheim summt
Datum:
Di. 6. Apr. 2021
Von:
Dorothea Busalt

In den letzten Jahren hat das Artensterben von Bienen und anderen bestäubenden Insekten stark zugenommen. Gerade in den Städten gibt es immer weniger natürliche Grünflächen mit Pflanzen, die ausreichend Nektar für die Insekten bieten.

Viele Viernheimer kennen bereits das Gemeinschaftsprojekt 'Viernheim summt' der KOMPASS Umweltberatung und des Brundtlandbüros in Viernheim. Diese Aktion richtet sich an Viernheimer Bürger als Aufruf, etwas zur Verbesserung der Lebensbedingungen dieser wichtigen Arten beizutragen.

Dazu werden Tütchen mit einer Spezialsamenmischung verteilt, die ausgebracht auf Balkonkästen, auf Beeten und Agrarflächen, dazu beiträgt, ein Nahrungsangebot für Bienen und bestäubende Insekten in der Stadt und auf den umliegenden Feldrändern und Feldern zu schaffen.

Ab sofort können diese Tütchen nicht nur in der Geschäftsstelle in der Wasserstraße 20, sondern auch in der Drachenbücherei in der Nibelungenschule abgeholt werden.

Zu den Öffnungszeiten dienstags und donnerstags von 16 – 18 Uhr (auch während der Osterferien) können sich interessierte Leserinnen und Leser am Themenregal zudem mit der passenden Literatur über Insekten, Insektenhotels, Bienen und naturnahes Gärtnern informieren.