Katholische Kirche Viernheim
Pfarrei Johannes XXIII. Viernheim
Pfarrei St. Hildegard – St. Michael Viernheim

Schmuckband Kreuzgang

Schulung

für den Lektorenkreis und die Gottesdienstbeauftragten

Frau Dr. Lioba Faust leitete die Schulung. (c) Dr. Frank Enger
Frau Dr. Lioba Faust leitete die Schulung.
Datum:
Di. 22. Nov. 2022
Von:
Angela Eckart

Seit vielen Jahren verkünden Frauen und Männer in unseren Gottesdiensten das Wort Gottes. 

Am vergangenen Wochenende waren die Lektorinnen und Lektoren sowie die Gottesdienstbeauftragten im Pastoralraum Viernheim zu einer Schulung eingeladen.  

Als Referentin konnte Frau Dr. Lioba Faust aus Regensburg für die Veranstaltung gewonnen werden.

Wertvolle Tipps für den Dienst

Viel Zeit und Engagement investierte der Lektorenkreis in die Schulung. (c) Dr. Frank Enger
Viel Zeit und Engagement investierte der Lektorenkreis in die Schulung.

Wertvolle Tipps für den Dienst als Lektorin und Lektor sowie als Gottesdienstbeauftragte gab Frau Dr. Faust an die Teilnehmenden weiter.

Zu Beginn riet die Referentin dazu, sich den mit dem Text auseinander zusetzen und zu eigen zu machen.

Anschließend stellte sie bestimmte Richtlinien für das Lesen vor:

die Schriftstellen aus der Bibel nach Sinnabschnitten einzuteilen, Komma und Doppelpunkt zu beachten, die richtige Betonung zu üben, ... 

Gute Hinweise und Ratschläge erhielten die Anwesenden für das Vortragen der Schrifttexte im Gottesdienst. 

Praktische Übungen in der Apostelkirche

Unser Bild zeigt den Lektorenkreis während der Veranstaltung. (c) Dr. Frank Enger
Unser Bild zeigt den Lektorenkreis während der Veranstaltung.

Natürlich durften auch praktische Übungen bei der Schulung nicht fehlen.

Zunächst lernten die Teilnehmenden, dass der erste Schritt zum Mitteilen das Einteilen des Textes ist. 

Dies setzten sie in verschiedenen Übungen gleich in die Praxis um.

In der Apostelkirche wurden die Lesungen der Advents- und Weihnachtszeit aufgezeichnet und später einzeln ausgewertet.

Viel Beifall und Begeisterung erhielt Frau Dr. Faust für die gelungene Schulung am Freitagnachmittag und Samstagvormittag.

Lektorenschulung 11-22-02 (c) Dr. Frank Enger