Internationaler Frauentreff

Frauen auf dem Waldkunstpfad unterwegs

Alle zwei Wochen trifft sich donnerstags von 10 - 12 Uhr der Internationale Frauentreff im Hedwigszentrum. Frauen aus verschiedenen Nationen mit unterschiedlichen Sprachen, Gewohnheiten und Kulturen tauschen sich aus und erweitern ihren Horizont. Frauen aus Bolivien, Russland, Deutschland, Syrien, El Salvador, Potugal oder ganz andere Länder, sie waren alle schon da und bereichern den Frauentreff.

Wenn sich Frauen noch etwas fremd fühlen, hier können sie in der Gruppe Heimat finden. Hier kann frau Kontakte knüpfen, deutsch sprechen üben und eine die Beziehung zum Lebensraum verstärken. Was darüber hinaus entsteht, ist ein ort der Wärme, eine heimat auf zeit, ein Kennenlernen der Kulturen und vieles mehr. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

 

Termine:  alle 2 Wochen, donnerstags von 10 - 12 Uhr (siehe Veranstaltungskalender)

Ort:          Hedwigszentrum, Schwarzer Weg 14b (zwischen Caritas-Frühberatung und unserem Kindergarten)

Buslinie:  H-Bus | Halt: Schwarzer Weg / Peter-Behrens-Straße

 

Kontakt:  Angelika Fischer (Deutschlehrerin i.R.) - Gisela Franzel (Frauenseelsorge: Telefon 06151 - 152 447) - Sheren Tawik (spricht deutsch und arabisch)