Der Pfarrgemeinderat informiert ...

... aus der Sitzung des Gesamt-PGRs St. Jakobus / St. Josef vom 15. März 2022

Pfarrgruppe Langen / Egelsbach- Erzhausen (c) Bistum Mainz
Pfarrgruppe Langen / Egelsbach- Erzhausen
Datum:
Fr. 29. Apr. 2022
Von:
Pfarrgruppe Langen / Egelsbach - Erzhausen / cd

Die Sitzung fand im Pfarrsaal von Thomas von Aquin statt.
Wegen der Infektionsgefahr war die Sitzung nicht öffentlich.

Zunächst wurde aus dem Pastoral-Team und den Verwaltungsräten berichtet.

  • So wird es ab Anfang April in Liebfrauen sonntags um 8.30 Uhr wieder einen Gottesdienst geben.
  • Mit den Lockerungen der Corona-Regeln benötigen wir in den Gottesdiensten keine Kontaktverfolgungslisten mehr und an den verschiedenen Kirchorten können jeweils wieder mehr Menschen an den Gottesdiensten teilnehmen.
  • Die bisherigen Treffen und Projekte im Rahmen der Erstkommunion verlaufen sehr positiv. Es hat sich ein schönes Miteinander von Kindern, Katecheten und Eltern entwickelt.
  • Für die Firmung wird es eine Vorbereitungsfahrt mit dem Katecheten-Team geben. Dieses ist jetzt vollständig und setzt sich überwiegend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen.
  • Wie in ganz Deutschland ist auch die gemeindliche Kindertagesstätte von St. Jakobus sehr vom allgemeinen Fachkräftemangel beim pädagogischen Personal betroffen. Aus diesem Grund hat der Verwaltungsrat beschlossen, sich dem Projekt der Stadt Langen anzuschließen, sprachlich geschultes spanisches Fachpersonal einzustellen.
  • Der Verwaltungsrat St. Josef setzt sich momentan intensiv mit den Möglichkeiten ökologischer Energie-Techniken auseinander. In diesem Zusammenhang nehmen Pläne für die Installation von Fotovoltaik-Anlagen auf den Kirchen- und Gemeindegebäuden Formen an.
    Zurzeit wird ein unverbindliches Angebot für die Dächer auf dem Gemeindezentrum Erzhausen, das Pfarrhaus Egelsbach und die Kirche sowie das Gemeindezentrum Egelsbach eingeholt.
    Dafür ist ein Bau-Antrag beim Bistum notwendig. Es besteht bereits Kontakt zum Umweltbeauftragten der Diözese, Marcus Grünewald, der seine Unterstützung für das Projekt zugesagt hat.
  • In Bezug auf den Pastoralen Weg ist zu berichten, dass in unserer Pfarrgruppe nur noch die Verwaltungsräte und die Kirchenbücher getrennt sind. In fast allen anderen Bereichen sind wir durch unsere Zusammenlegung formal schon sehr weit gekommen. Für die weiteren Schritte ist vom Bistum die Installation einer Pastoralraum-Konferenz vorgesehen.

    So wie es sich im Moment darstellt, wird sich diese folgendermaßen zusammensetzen:
    Pastoral-Team,
    1 Person pro Verwaltungsrat plus 1 (bei > 5000 Gemeindemitgliedern),
    vom PGR je 1-2 Mitglieder/Abgeordnete aus den Ortsausschüssen,
    Abgeordnete der Pfarrsekretariate, aus der Caritas, den Büchereien, dem Öffentlichkeitsausschuss, der Kita und weiteren möglichen Gruppierungen
    sowie einer noch nicht existierenden Verwaltungsleitung und evtl. einer Person zur Koordinierung.
  • Der Pfarrgemeinderat hat sich außerdem schon einmal mit der Planung für Fronleichnam befasst. Voraussichtlich wird es einen Freiluft-Gottesdienst und ein Fest der Begegnung im Pfarrgarten Thomas-von-Aquin geben.
  • Die Vorabendmesse in St. Josef wird auf 18.00 Uhr vorverlegt.
  • Es wir dringend ein Web-Master für die ab Ostern neu vom Bistum installierte Dach-Website der Pfarr-Gruppe gesucht. Interessierte Personen können sich gerne im Pfarrbüro oder bei einem PGR-Mitglied melden.

Pfarrgemeinderat Pfarrgruppe Langen / Egelsbach - Erzhausen

Download - Zum Ausdrucken