Zum Inhalt springen

Sternsinger 2024

Liebe Kinder und Jugendliche!

Möchtet ihr dabei sein, wenn es darum geht, Kindern in Not überal auf unserer Erde zu helfen? Dann mach mit bei der Aktion Sternsinger!

Wer sind die Sternsinger? Kinder und Jugendliche, königlich gekleidet, mit funkelnden Kronen und mit einem Stern vorneweg bringen den Segen Gottes in die Häuser der Menschen und bitten um eine Gabe für bedürftige Kinder.

Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit ist der Leitsatz dieses Jahres. Die Bewahrung der Schöpfung und der respektvolle Umgang mit Menschen und Natur stehen im Mittelpunkt der Aktion und bilden auch hier bei uns eine Einheit.

Die Spenden, die die Sternsinger sammeln, fließen in Hilfsprojekte für Kinder in rund hundert Ländern weltweit. In diesem Jahr sind die Spenden aus unserem Pastoralraum für die Unterstützung von einem Schulprojekt von Schwester Irene in Gorongosa / Mocambique bestimmt.

Die Mission Cristo Rei (Christus König), in der Schwester Irene arbeitet, befindet sich in der Kleinstadt Gorongosa in einem der ärmsten Gebiete im Zentrum Mocambiques. Zu der Mission gehören neben der Kirche eine Sekundarschule, einer Agrarschule und Mädchen- und Jungeninternate. Schwester Irene schreibt:

Die Menschen müssen hier Tag für Tag ums Überleben kämpfen. Es ist eine Armut, die uns immer schockiert und unsere Herzen berührt.

Und zusätzlich „Wir versuchen in unserem Schulzentrum das Bewusstsein für einen umweltschonenden Umgang mit der Natur zu stärken, indem man Wasser sinnvoll benutzt, Müll trennt und recycelt, die natürliche Vielfalt erhält, Gärten anlegt, Bäume pflanzt und Gemüseanbau betreibt“.

Dies steht völlig im Einklang mit dem Sternsinger-Motto dieses Jahres.

Schwester Irene schrieb noch: „In der Gorongosa Gegend herrscht Mangel an Sekundarschulen, so dass viele Schüler/innen ihre Schulbildung nicht fortsetzen können, weil es keine Schulen gibt, die sie aufnehmen.“

 

Mit Hilfe aus Lennestadt konnte das Schulzentrum mit dem Bau von zwei zusätzlichen Schulräumen erweitert werden. Nun stehen die Räume noch leer und, damit die Kinder nicht auf dem Boden sitzen müssen, soll dieses Jahr der Erlös der Sternsingeraktion für den Kauf von Schulmöbeln für die zwei Räume bestimmt werden.

Und nun suchen wir Dich für diese tolle Aktion!! Ihr habt sicher viele Fragen, die wir euch sehr gerne beantworten. Schreibt einfach eine Mail an folgende Adressen:

Für Langen: miles22@gmx.de
Für Egelsbach:  sternsinger@kath-kirche-egelsbach.de
Für Erzhausen: sternsinger@kath-kirche-erzhausen.de

Bist du dabei? … dann melde dich bis zum Sonntag, den 20.12.2023 über folgenden QR-Code an: (QR-Code siehe Download oder Nachrichten). Alternativ kannst du ein Anmeldeformular bei m.luisa.zeitz@t-online.de beantragen und in den jeweiligen Pfarrbüros (St. Josef Egelsbach oder St. Jakobus Langen) abgeben oder in den Briefkasten werfen.

Nicht jedes Kind muss an allen Terminen da sein. Jede Hilfe, auch wenn es nur ein Tag sein kann, ist wichtig. Je mehr mitmachen, desto besser lassen sich die Termine verteilen.

Und hier alle Termine zusammengefasst:

 

Langen

Egelsbach

Erzhausen

Vortreffen

Do. 21.12.2023 um 16-17 h Kath. Gemeindezentrum Albertus Magnus

Do. 11.01.2024   um 17-18 h Kath. Gemeindezentrum Egelsbach

Do. 21.12.2023 um 16-17 h Kath. Gemeindezentrum Erzhausen

Aussendung und Besuche am Freitag

Fr. 12.01.2024 um 9.00 h Aussendungsgottesdienst in Erzhausen, Maria Königin

Treffen um 8.30 h im Gemeindezentrum Erzhausen

Nach dem Gottesdienst u.a. Besuche im Rathaus/Kindergärten und anschließendes Mittagessen.

Ende des Tages um 16.00 h

 

 

Fr. 12.01.2024 um 9.00 h Aussendungsgottesdienst in Erzhausen, Maria Königin

Treffen um 08.15 h im Gemeindezentrum Egelsbach und gemeinsame Fahrt nach Erzhausen

Nach dem Gottesdienst u.a. Besuche u.a. im Rathaus/Kindergärten und dazwischen Mittagessen.

Ende des Tages um 16.00 h

 

Fr. 12.01.2024 um 9.00 h Aussendungsgottesdienst in Erzhausen, Maria Königin

Treffen um 8.30 h im Gemeindezentrum Erzhausen

Nach dem Gottesdienst u.a. Besuche u.a. im Rathaus/Kindergärten und anschließendes Mittagessen.

Ende des Tages um 13.00 h

Besuche am Samstag

Sa. 13.01.2024 Treffen um 12.00 h in Albertus Magnus Langen und anschließend Besuch der Haushalte.

Um 18.30 h Treffen im Gemeindezentrum Egelsbach und anschließend Pizzaessen.

Veranstaltungsende ca. 20 h

Sa. 13.01.2024 Treffen um 12.30 h im Gemeindezentrum Egelsbach und anschließend Besuch der Haushalte.

Um 18.30 h Treffen im Gemeindezentrum und anschließend Pizzaessen.

Veranstaltungsende ca. 20 h

Sa. 13.01.2024 Treffen um 12.30 h im Gemeindezentrum Erzhausen und anschließend Besuch der Haushalte.

Um 18.30 h Treffen im Gemeindezentrum und gemeinsame Fahrt nach Egelsbach zum anschließenden Pizzaessen.

Veranstaltungsende ca. 20 h

Abschluss-gottesdienst

So.  14.01.2024 Eucharistiefeier um 11.00 h in Langen, Albertus Magnus

Treffen um 10:30 in der Sakristei von Albertus Magnus

So.  14.01.2024 Eucharistiefeier um 11.00 h in Langen, Albertus Magnus

Treffen um 10.15 h im Gemeindezentrum Egelsbach und gemeinsame Fahrt nach Langen

So.  14.01.2024 Eucharistiefeier um 11.00 h in Langen, Albertus Magnus

Treffen um 10.15 h im Gemeindezentrum Erzhausen und gemeinsame Fahrt nach Langen

 

Sternsingen macht FREUDE! Wir freuen uns auf eine riesige Schar Sternsinger!!

Wer die Hausbesuche der Sternsinger wünscht kann sich über die oben angegebenen Mailadressen für die drei Ortschaften melden oder sich telefonisch bei beiden Pfarrbüros bzw. über die Anmeldekärtchen in den jeweiligen Kirchen eintragen.

Katholisches Pfarrbüro Langen: 06103 / 23542
Katholisches Pfarrbüro St. Josef: 06103 / 470380

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit sich direkt über folgenden QR-Code anzumelden: (QR Code siehe Download oder Nachrichten)

Liebe Eltern und Gemeindemitglieder,

das Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Bitte helfen Sie den Ärmsten der Armen und begeistern Sie Ihre Kinder bzw. Ihre kleinen Bekannten für diese wichtige Aktion! Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Kleine Kinder können zusammen mit ihren Eltern laufen. Das Mitmachen bei dieser Aktion ist ein wichtiger Beitrag zur mehr Gerechtigkeit auf der Welt und ein echter Dienst christlicher Nächstenliebe.

Es grüßt Sie herzlichst

das Sternsinger-Team