Impuls

zum 33. Sonntag im Jahreskreis

Impuls zum 32. Sonntag im Jahreskreis (c) Pastoralraum Langen-Egelsbach-Erzhausen
Impuls zum 32. Sonntag im Jahreskreis
Datum:
Sa. 12. Nov. 2022
Von:
Pfr. Ulrich Neff / cd

Du bist unsre Zuversicht. Du bist unsre Stärke.
Herr Jesus Christus, du bist unsre Freude.
Herr Jesus Christus, wir preisen dich.

Über allen Fragen dieser Zeit
und der Angst, die uns verblendet,
bist du doch der Herr in Ewigkeit
und dein Plan wird vollendet!

Alle Hoffnungen der Welt vergehn,
und es bleibt nur banges Sorgen.
Doch weil wir in dir die Hoffnung sehn,
sind wir schon jetzt geborgen.

Wenn uns Not und Sünde überfällt
und verhindern will das Leben,
dann bist du der Treue, der uns hält,
und du willst uns vergeben.

In Bedrängnis und Verlassenheit,
wenn die eignen Kräfte schwinden,
hast du deine Kraft für uns bereit.

Du lässt das Ziel uns finden.

(Gerhard Schnitter)

Für euch, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen

Lesung aus dem Buch Maleáchi.

Seht, der Tag kommt,
er brennt wie ein Ofen:

Da werden alle Überheblichen und alle Frevler zu Spreu
und der Tag, der kommt, wird sie verbrennen,
spricht der Herr der Heerscharen.
Weder Wurzel noch Zweig wird ihnen dann bleiben.

Für euch aber, die ihr meinen Namen fürchtet,
wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen
und ihre Flügel bringen Heilung.

 

Download - Zum Ausdrucken