Die Taufe in unserer Gemeinde

Taufbrunnen in St. Josef Egelsbach
Taufbrunnen in St. Josef Egelsbach

Die Geburt eines Kindes bringt viele Veränderungen. Das neue Leben wird als großes Geschenk erfahren. Die Frage nach der Bedeutung des menschlichen Lebens, nach Verantwortung, Schutz und Geborgenheit wird ganz neu gestellt.

Die Taufe ist ein Zeichen dafür, dass Gott - der Grund allen Lebens - uns liebt. Gott will, dass ich glücklich werde und mein Leben gelingt. Gott will mir Ewiges Leben geben. In der Taufe wird der Mensch mit Jesus Christus verbunden und zu einem Kind Gottes. Die Taufe ist der Eintritt in die Gemeinschaft der Christen, die ihren Namen von Christus haben, dem Sohn Gottes. Taufe bedeutet deshalb auch, Ja zu sagen zum Christsein in der katholischen Kirche und zum Leben in der Gemeinde. Das ist eine Chance für das Kind und die Eltern, aber auch eine Verantwortung.

Taufvorbereitung

Unsere Taufvorbereitung ist ein Angebot, sich mit dem eigenen Glauben oder Zweifeln in einer kleinen Gruppe auszutauschen und die Feier der Taufe zu verstehen und zu gestalten. Wir laden ein, sich in Taufgesprächen mit der Bedeutung der Taufe auseinander zusetzen. Zudem besteht die Gelegenheit das Miteinander in unserer Gemeinde zu erleben. Die Teilnahme an den Taufgesprächen ist deshalb Voraussetzung für die Taufe.

Taufworkshop

Der Taufworkshop gliedert sich in zwei Abende:
Der erste Abend dient dem gegenseitigen Kennen lernen und dem Austausch über die Bedeutung der Taufe. Darüber hinaus werden die Symbole sowie Zeichen der Taufe vorgestellt und die Aufgaben der Paten angesprochen.
Am zweiten Abend wird das Glaubensbekenntnis thematisiert. Auch die konkrete Gestalt des Taufgottesdienstes und seine lebendige Gestaltung wird dort besprochen. Fragen haben dabei immer einen Platz.

Taufpaten

Die Taufpaten spielen eine entscheidende Rolle. Im Paten wird allgemein eine Vertrauensperson gesehen, die eine möglichst persönliche Beziehung zu dem Kind entwickeln soll. Wir sehen im Paten auch einen Glaubenszeugen, der den Glaubensweg des Kindes begleitet.
Voraussetzung für das Patenamt ist die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche. Bei der Anmeldung zur Taufe erbitten wir eine aktuelle Patenbescheinigung, die der Pate beim Pfarramt seines Wohnortes erhält. Ein getaufter Christ einer anderen Religionsgemeinschaft kann zusammen mit den katholischen Paten bei der Feier Taufzeuge sein. Die Paten und Zeugen sind zu allen Taufgesprächen herzlich willkommen.

Die Spendung der Taufe

Die Spendung der Taufe wird bei uns gerne am Sonntag in der Feier der Eucharistie, zusammen mit der Pfarrgemeinde, gefeiert. Es gibt aber auch Taufgottesdienste, die im Anschluss an die Gemeindemesse um 11.15 Uhr gefeiert werden. Die Termine können dem Flyer im Downloadbereich entnommen werden.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Tauf-Workshop muss persönlich im Pfarrbüro abgegeben werden. Man erhält dann ein Begleitheft mit weiteren Informationen. Zur Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:
-          das Familienstammbuch
-          die „Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke"
-          der Patenschein.

Öffnungszeiten des Büros: 
Dienstag, 08.30 - 13.00 Uhr, 
Donnerstag, 08.30 - 13.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Freitag geschlossen.

Das Taufteam

Zum Taufteam gehören ehrenamtliche Mitarbeiter-Innen unserer Pfarrgemeinde und Pfarradministrator Ulrich Neff. Sie stehen selbstverständlich auch vor Beginn des Tauf-Workshops für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. 

Taufkatechetinnen Egelsbach

Claudia van der Beets, Barbara Mey

Taufkatechetinnen Erzhausen

Ingrid Behr, Martina Kaiser, Birgit Weyersbach, Annette Schleis

Das Team der TaufkatechetInnen sucht Verstärkung

Zur Zeit begleiten 6 Frauen jeweils zu zweit zusammen mit Pfarradministrator Ulrich Neff in 2 Workshops die Eltern, die ein Kind zur Taufe bringen.
Frauen und Männer aus unserer Gemeinde, die über den Glauben mit den Eltern und Paten ins Gespräch kommen wollen, sind herzlich willkommen
Interessierte können sich im Pfarrbüro melden.

 

Letzte Änderung am 30.9.2018 (wz)