Das "Lädchen"

 " G e s a m m e l t e   W e r k e "

jetzt in der Rheinstr. 79 in Egelsbach

Schauen Sie mal rein. Es lohnt sich - und Sie werden staunen.

Öffnungszeiten:

Fr.:   10 – 12 Uhr      14.30 – 18.00  Uhr
Sa.:  10 – 13 Uhr


 

Einweihung des neuen "Lädchens"

So 16. Jun 2013
11 Bilder

"Gesammelte Werke"  - Das Lädchen gibt es schon seit 12 Jahren hier in Egelsbach. Es hat viele treue Kundinnen und Kunden. Und durch "Mund zu Mund Propaganda" sowie das Internet und unsere "Mitteilungen" werden es immer mehr.

Hier werden funktionierende Haushaltsgeräte, Geschirr, Porzellan, Gläser und Tassen, Bücher und Schallplatten, CD´s und Video´s, Spiele und Spielzeug, Schmuck und so manches Kleinod kostenlos abgegeben. Oft stammen diese Artikel aus Haushaltsauflösungen oder man hat mal wieder den Keller oder Dachboden neu sortiert. 

Diese Artikel werden wieder zu geringen Preisen verkauft. Die Einnahmen fließen als Spenden an verschiedene Hilfsorganistationen, hauptsächlich an die DAHW (Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V., Würzburg).

In Jahr 2017 (Januar bis Oktober) konnte das Team nach Abzug aller Kosten von Januar bis Oktober den stolzen Betrag von 11.600 EUR an folgende Projekte überweisen:

  • DAHW (Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.):    10.600 EUR
  • Förderverein der Albrecht-Tuckermann-Wohnanlage, Langen: 1.000 EUR

 

Frau Gemballa von der DAHW zeigte sich stark beeindruckt vom großen Einsatz der Unterstützer und Spender. Durch die langjährige treue Unterstützung der kfd Egelsbach/ Erzhausen und des Lädchens hat die DAHW vielen Lepra- und Tuberkulosepatienten ein grausames Schicksal erspart. In ihrem Brief betonte sie, dass die DAHW den Ärmsten der Armen mit unserer Hilfe die Tür zu einem gesunden Leben öffnet.


 

Das Team besteht aus 10 Frauen und einem  Mann. Sie arbeiten alle ehrenamtlich für diese gute Sache. Die meisten Frauen gehören der Kfd (Katholische Frauen Deutschland) an.

Diese Gruppe ist nur eine der vielen sozialen Gruppierungen in der Katholischen Kirchengemeinde St. Josef Egelsbach/Erzhausen.

Iris Borutta, Gemeindereferentin

                                                                              und Geistliche Begleiterin der 

                                                                              Kfd Egelsbach/Erzhausen