Kindergottesdienstkreis

Von links nach rechts:  unten: Astrid Usandizaga, Petra Gellner, Eva Thiebes, Claudia Büttner, Ute Thieme, Sabrina Steiner,Claudia van der Beets, Iris Borutta und Claudia Drescher. Es fehlt Carmen Kirrstetter-Heinen (c) I.B.
Von links nach rechts: unten: Astrid Usandizaga, Petra Gellner, Eva Thiebes, Claudia Büttner, Ute Thieme, Sabrina Steiner,Claudia van der Beets, Iris Borutta und Claudia Drescher. Es fehlt Carmen Kirrstetter-Heinen
 

Aktuell 

 

10 Frauen unserer Gemeinde gestalten  den sonntäglichen Kindergottesdienst.

Viele von uns haben eigene Kinder und sind nach der Kinderkommunionkatechese zu der Gruppe gekommen.

Es macht uns Freude, die frohe Botschaft des Sonntagsevangeliums an die Kinder weiter zu sagen und sie so erlebbar zu machen.

Vielleicht gibt es Frauen, die gern unsere Gruppe verstärken möchten ?

Wir freuen uns über neue Mitstreiterinnen.

 

Wir beginnen den Gottesdienst gemeinsam in der Kirche. Nach dem Eröffnungslied und der Begrüßung durch unseren Pfarrer gehen die Kinder zusammen mit uns in den Kindergottesdienstraum.

Dort entzünden wir unsere Kindergottesdienstkerze und holen so Jesus in unsere Mitte.

Gemeinsam singen und beten wir,

hören die Lesung des Tages

und versuchen durch malen, basteln, Rollenspiel und Gespräch das Gehörte zu verstehen und überlegen zusammen, wie wir Jesu Spuren folgen können.

Zum Vaterunser oder der Gabenbereitung werden wir von den Messdienern oder dem Küster wieder in den Gottesdienst in die Kirche geholt. 

Ein Kind bringt unsere Kerze mit in die Kirche und wir stellen sie zum Ambo. Die Kinder gehen wieder zu ihren Eltern in die Kirchenbank und  so beenden wir, gemeinsam mit der Gemeinde, den Sonntagsgottesdienst.

 

Gott macht unser Leben bunt und Kinder bereichern unseren Alltag; so wollen wir gern zusammen feiern.

Über eine rege Teilnahme aller Kinder freuen wir uns und begrüßen sie gern, jeden Sonntag neu, in unserer Mitte. 

 

Ihr Kindergottesdienstkreis