Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin

Kirchbauverein St. Albertus Magnus e.V.

Aus aktuellem Anlass folgende Informationen zum Kelgelbahnbetrieb vorab:

Die Vermietung und Nutzung der Kegelbahn kann aus folgenden Gründen leider noch nicht erfolgen:

1. Grundsätzlich erlauben die aktuellen Verordnungen eine Öffnung für Gruppen in Form eines Freizeitangebotes, allerdings ist der Raum nicht ausreichend zu belüften und aufgrund seiner Größe für max. 4-5 Personen zulässig. Für uns gelten nicht nur die Verordnungen von Land Hessen und Kreis Offenbach sondern auch die Vorgaben des Bistums Mainz für kirchliche Räume (auch die Kegelbahn ist ein solcher Raum). Letztere wurden nach den jüngsten Lockerungen des Landes Hessen noch nicht angepasst. Zudem hat das Land Lockerungen für draußen beschlossen, nicht aber für drinnen.

2. Vermieter oder Mieter müssen ein schlüssiges Hygiene- und Abstandskonzept erarbeiten, dessen Einhaltung wir als Vermieter überwachen und kontrollieren müssen. Die Aufwände können wir als Ehrenamtliche nicht erbringen. Dazu gehören u.a. die Einhaltung der Maskenpflicht (außer am eigenen Sitzplatz) und die Führung einer (möglichst elektronischen) Liste mit den Kontaktdaten der Anwesenden.

3. Im Rahmen eines Hygiene- und Abstandskonzeptes müsste auch für eine Steuerung des Zutritts und die Einhaltung des Mindestabstandes gesorgt werden, was aufgrund der räumlichen Situation der Kellerräume nicht möglich ist.

4. Im Rahmen der Nutzung ist der Verzehr mitgebrachter Speisen und Getränke nicht erlaubt, ebenso dürfen vor Ort keine Getränke verkauft werden. Die Nutzung der Küche ist nach wie vor untersagt. Auch das wäre durch uns zu Überwachen.

Aus diesen Gründen hat der Vorstand des Kirchbauvereins die Entscheidung getroffen, die Kegelbahn zunächst auch weiterhin nicht zu vermieten.

Sobald wir die Kegelbahn wieder öffnen können, werden wir darüber informieren.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Verein wurde am 17. März 1981 in Langen gegründet.
Eine Gruppe von Gemeindegliedern mit dem damaligen Pfr. Johannes Kratz hat diese Initiative ergriffen, um eine neue Kirche St. Albertus Magnus aufbauen zu helfen.

Jetzt haben wir die Aufgabe, diese schöne Kirche zu pflegen, dass sie uns und unseren Nachkommen als Gebets- und Begegnungstätte im guten Zustand erhalten bleibt.

 

Unsere Ziele sind in unserer Satzung festgeschrieben:

"Der Zweck des Vereins ist die Mithilfe bei der Finanzierung des weiteren Ausbaues und der Erhaltung des Pfarrzentrums (Gelände und Gebäude: Kirche, Gemeindezentrum, Jugendheim/Kindertagesstätte und Pfarrhaus) St. Albertus Magnus."

 

Seit 1981 wurde eine ganze Reihe Projekte verwirklicht, wie z.B.:

  • Kirchturm
  • Orgel
  • Tische und Stühle im Pfarrsaal
  • Außenanlagen Pfarrhof
  • verschiedene Schrankwände im Pfarrzentrum
  • Verdunklungsanlage im Pfarrsaal
  • Theke im Pfarrsaal
  • Übernahme der Schuldentilgung für ein Darlehen zum Bau des Pfarrzentrums
  • Erstellung des Vordaches für den Pfarrsaaleingang
  • Trockenlegung der Wände im Untergeschoss
  • Neuer Farbanstrich für die Fenster und Türen im Pfarrzentrum.
  • Erneuerung der Heizungskessel im Pfarrzentrum.
  • Unterstützung der Instandsetzung der Kirchenorgel.
  • Erneuerung der Steuerung der Heizungsanlage im Pfarrzentrum.
  • Erneuerung der Blitzschutzeinrichtung von Kirche und Pfarrzentrum.
  • Kunstverglasung der Kirchenfenster über den Eingängen.
  • Aufarbeitung der Kirchenbänke.
  • Erneuerung der Kirchturmspitze.
  • Erneuerung des Kreuzes und der Goldkugel auf dem Dach der Kapelle.
  • Austausch der Aussentür zum Pfarrsaal
  • Anschaffung eines Krippentisches
  • Neue Windfangtüren in der Kindertagesstätte
  • und eine Vielzahl kleinere Vorhaben.


Insgesamt hat der Kirchbauverein seit 1981 über 820 Tausend Euro zur Verfügung gestellt. Diese Summe wurde durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und verschiedene Aktionen des Vereins zusammen getragen. 

Allen Mitgliedern und Wohltätern sei an dieser Stelle herzlich gedankt !

Helfende Hände sind bei uns immer willkommen !


Wenn Sie unserem Verein beitreten wollen, können Sie die Anmeldung (PDF-Formular) nutzen:

KBV-Beitritt-11-2018

ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und an unsere Adresse senden.

 

Wenn Sie "Gast-Mitglied" auf eine begrenzte Zeit: 1, 2 oder ... Jahre werden wollen, dann können Sie folgendes Formular benutzen:

KBV-Gastbeitritt-11-2018

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht in Langen.
Die aktuelle Satzung (im PDF-Format) vom 01.04.2014 können Sie hier einsehen: 

KBV-Satzung

 

Unser aktueller Vorstand besteht aus folgenden Personen:

 Funktion

 Name

 1. Vorsitzender

  Hr. Klaus Dieter Vögler

 2. Vorsitzende

  Fr. Susanne Winnekens-Udovic

 Schriftführerin

  Fr. Stefanie Vögler

 Kassenverwalter

  Hr. Harald Pöschel

 Beisitzerin

  Fr. Patrizia Pöschel

 Beisitzerin

  Fr. Renate Vögler

 Beisitzerin

  Fr. Michaela Vielhauer

 

Stand: 27.10.2020