Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Kirche Albertus Magnus
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Liebfrauenkirche
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin
Kirche Thomas von Aquin

durchKREUZt

Impuls zur Besinnung

Berg - Kreuz - Sonne - 2 (c) Pfarrei St. Jakobus
Berg - Kreuz - Sonne - 2
Fr 20. Mär 2020
mb

Diese Texte waren für den diesjährigen Bußgottesdienst in der Fastenzeit geplant.

 

„Durchkreuzter Plan – das Kreuz als Warnung“

Ich bin unzufrieden mit mir und der Welt,

andere Menschen finde ich schwierig,

ich fühle mich unzureichend,

ich genüge nicht, schaffe mein Pensum nicht,

mein Tages-, Wochen- und Monatsziel.

 

Die anderen sind mir auch keine Hilfe, 

weil ich schon gar nicht mehr richtig hinhöre, hinsehe, wahrnehme …

 

Und dann, eines Tages werde ich ausgebremst.

Da ist dieser wichtige Termin bei wichtigen Menschen.

Ich sitze im Auto und fahre etwas schneller als erlaubt,

so, wie mein Leben im Moment etwas schneller als erlaubt verläuft,

schneller, als es mir oder den anderen gut tut.

 

Und plötzlich werde ich ausgebremst,

eine Bahnlinie kreuzt meinen Weg, mit roter Ampel und Andreas-Kreuz.

In letzter Sekunde bringe ich mein Auto zum Stehen, da kommt schon der Zug.

 

Ich starre nach vorne und sehe das Andreas-Kreuz.

Ein Kreuz.

Ein Kreuz hat meinen hektischen Weg gestoppt.

Mein Plan, schnell zum Ziel zu kommen, wurde durchkreuzt.

 

Das Kreuz hat mich gewarnt, es hat mich gerettet.

 

In Zukunft soll es mir eine Warnung sein, 

Jesus in der Hektik des Alltags nicht untergehen zu lassen.

 

Mir Zeit zu nehmen für das Leben,

mir Zeit zu nehmen für Gott.

 

Diese Texte stammen von Frau Barbara Mey