Ambivalenzen – kaum zum Aushalten! Ein Kommentar von Pfr. Hubert Hilsbos

Fastenzeit 2023 - Was ist uns heilig?

0501_Gesamtansicht_HT_8 (c) Misereor

Seit vielen Jahren stellen wir in unserer Pfarrgemeinde die Fastenzeit unter ein besonderes Thema und greifen dies mit verschiedenen Angeboten und Impulsen auf. In diesem Jahr möchten wir den Schwerpunkt auf das Misereor Hungertuch legen -
korrespondierend damit wird auch das diesjährige Misereothema „Frau.Macht.Veränderung“ eine Rolle spielen.
„Wir leben auf einem blauen Planeten, der sich um einen Feuerball dreht, mit nem Mond, der die Meere bewegt und du glaubst nicht an Wunder?“ preist der Rapper „Marteria“ unser Universum.
Das farbintensive Misereor-Hungertuch, das den Titel „Was ist uns heilig?“ trägt und von dem Künstler Emeka Udemba aus Nigeria gestaltet wurde, erzählt von der Schönheit des „blauen Wunders“, aber auch von seiner Zerstörung.

Was ist geplant?

Aktuelle Nachrichten

Tipps